Explorer Hotels belohnen klimafreundliche Anreise

Explorer Hotels Climate Rate
Nachhaltigkeit im Fokus: Wer das Auto daheimlässt, wird in den Explorer Hotels belohnt. Bild: © Explorer Hotels
Der ökologische Fußabdruck spielt auch bei der Urlaubswahl eine immer größere Rolle. Dennoch ist der Weg ans Ziel meist alles andere als nachhaltig. Motivation für eine klimafreundliche Anreise bieten die Explorer Hotels: Wer ohne Auto in eines der zehn Hotels kommt, zahlt mit der Climate Rate zehn Prozent weniger für die Übernachtung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Gäste mit Bahn, Bus oder Bike anreisen, die Fahrt muss lediglich vom Heimatort aus starten und alle Gäste einer Buchung umfassen. Vor Ort ist das Auto ohnehin überflüssig: Urlauber nutzen das ÖPNV-Netz mit der Gästekarte meist kostenlos. Hinterstoder und Berchtesgaden etwa gehören zu den „Alpine Pearls“ und setzen auf Tourismus inklusive Mobilitätsgarantie – mit Sammeltaxi, Rufbus und Pferdeschlitten kommt man hier von A nach B. In den Explorer Hotels selbst übernachten Besucher klimaneutral im Passivhaus-Hotel. Diese benötigen aufgrund guter Isolierung und Wärmedämmung nur 15 Prozent der Heizenergie eines Betriebes gleicher Größe. Der ökologische Fußabdruck bleibt also klein, die Erlebnisse kommen dennoch groß raus: Alle zehn Standorte dienen als Basislager in den Bergen und bieten Urlaubern unvergessliche und umweltverträgliche Outdoor-Aktivitäten.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen