Bavaria Königsmarsch Allgäu rund um Füssen und Schloss Neuschwanstein

Bavaria Königsmarsch Schloss Neuschwanstein
Der Bavaria Königsmarsch führt rund um Füssen und das benachbarte Schloss Neuschwanstein. Bild: © Füssen Tourismus und Marketing/Gerhard Eisenschink

„Dass die Teilnehmer mit einem Lächeln ins Ziel kommen,“ hat sich Veranstalter Michael Raab für den „1. Bavaria Königsmarsch Allgäu“ am 06.05.2023 zum Ziel gesetzt. Die Ultra-Wanderung führt über gut 41 Kilometer durch die Region „Schlosspark im Allgäu“ rund um Füssen und das benachbarte Schloss Neuschwanstein. Der Startschuss zur Wanderung fällt um 7.00 Uhr in der Füssener Innenstadt. Von dort aus geht es auf Forststraßen und Single Trails über den Weißensee, den Alatsee im Faulenbacher Tal und den Alpsee zu Füßen der Königsschlösser hinein in die Ammergauer Alpen zum Berggasthaus Bleckenau, ehemals als königliches Jagdhaus erbaut, und dann via Füssen zum Wanderziel beim Festspielhaus Neuschwanstein am Forggensee. Diese Traumstrecke durch das Voralpenland und mit drei Schlössern und sieben Seen am Wegesrand bietet beste Voraussetzungen für den lächelnden Zieleinlauf der Wanderer, so Michael Raab. Um den Genussfaktor der Veranstaltung sicherzustellen, gebe es überdies die Möglichkeit, die Tour abhängig von der eigenen Kondition auf 21 bzw. 31 Kilometer zu verkürzen. Neben dem Ziel, gemeinsam in einer schönen Landschaft und abseits vom Alltagsstress unterwegs zu sein, ist Raab wichtig, dass der neue Königsmarsch nachhaltig abläuft. So gibt es keine Streckenmarkierungen in der Natur, sondern die Teilnehmer navigieren über spezielle Wander-Apps wie Komoot. Aus Naturschutzgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und unter den Wanderern werden Spenden für eine Baupflanzaktion im Ortsgebiet Füssen gesammelt. Wer bei der Premiere des neuen Wanderevents dabei sein will, findet weitere Informationen und ein Anmeldeformular auf www.königsmarsch.de/allgäu.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Marine Giganten im Dinosaurier-Park Münchehage

    Die Sonderausstellung Giganten der Meere im Dinosaurier-Park Münchehage zeigt unter anderem die weltweit einmaligen Knochen von Lagenanectes richterae, eines 8m langen Elasmosauriers (eine Untergruppe der Plesiosaurier). Lagenanectes gilt mit 130 Millionen Jahren als einer der ältesten Elasmosaurier der Welt.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen