Cunards Queen Elizabeth sticht nach Coronapause wieder in See

Strahlende Queen Elizabeth Neustart
Eine strahlende Queen Elizabeth wird für den Neustart nach 17-monatiger Betriebspause herausgeputzt. Bild: © Cunard

Am 13. August 2021 ist es endlich soweit – an diesem Tag sticht die Queen Elizabeth als erstes Schiff der Cunard Flotte nach einer 17-monatigen Pause wieder in See und begibt sich mit geimpften Gästen aus Großbritannien auf Kreuzfahrt rund um die Britischen Inseln. In Southampton, wo die Queen Elizabeth derzeit liegt, hat die Crew in den vergangenen Wochen alles für den sehnsüchtig erwarteten Neustart vorbereitet.

Ab dem 13. Oktober 2021 bricht die jüngste Cunard Queen dann erstmals wieder zu internationalen Kreuzfahrten auf und begrüßt auf mehreren Fahrten ab Southampton zur Iberischen Küste sowie zu den Kanarischen Inseln auch Gäste aus anderen Ländern als Großbritannien an Bord. Für die Queen Mary 2 heißt es am 14. November 2021 wieder „Leinen los!“ und die Queen Victoria folgt Ende April 2022.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Cunard

    Cunard Programm 2026

    Mit mehr als 300 neuen Reisen werden die Schiffe von Cunard von September 2025 bis Januar 2027 insgesamt 184 Ziele rund um den Globus anlaufen, darunter 70 Länder und 108 UNESCO-Welterbestätten.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Cunard.

    Aus unserem Cunard Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Stettin übernimmt die Hakenterrassen

    Nach einem langjährigen Rechtsstreit übernimmt nun eine städtische Gesellschaft die Bewirtschaftung der beliebten Hakenterrassen unterhalb des Nationalmuseums sowie weiterer Uferanlagen im Stadtzentrum.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen