Therme Bad Endorf Entspannungsbecken
Entspannungsbecken in der Therme Bad Endorf. Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus

Thermen und Erlebnisbäder in Chiemsee-Alpenland

Luxus beginnt bei den kleinen Dingen des Lebens. Zum Beispiel mit dem Moment, in dem das warme Wasser die Haut berührt und man in die pure Entspannung eintaucht. Wer sich und seine Seele wärmen möchte, ist in den Thermen und Erlebnisbädern des Chiemsee-Alpenlands genau richtig. Die Wellness Hotels in der Region mit ihren offenen Spa-Bereichen begrüßen die Gäste für eine erholsame Auszeit.
Therme Bad Endorf Kneippbecken
Kneippbecken in der Therme Bad Endorf. Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus
Gerade wenn es draußen kalt und grau ist, laden die heißen Whirlpools und Saunen im Chiemsee-Alpenland zum Aufwärmen ein. Die Thermen der Region bieten mit ihrem Wellness- und Saunaangebot nicht nur einen Moment der Erholung. Das Heilwasser, die Bewegung und das kreislaufanregende Saunen wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Wer sich verwöhnen möchte, der kann eine Auszeit in einem der Wellness-Hotels in der Region nehmen. Die offenen Spa-Bereiche bieten nicht nur Entspannung im Wasser. Dort können Gäste sich bei Massagen, Gesichts- und anderen Wellnessbehandlungen verwöhnen lassen. In den Erlebnisbädern der Region können sich die Kinder in den warmen Becken austoben, während die Eltern im Wasser einen Moment der Ruhe finden.

Thermen

In der Therme Bad Aibling warten auf einer Gesamtfläche von etwa 10.000 Quadratmetern und unter insgesamt acht Themen-Kuppeln abwechslungsreiche Farb-, Licht-, Duft- und Klangerlebnisse im Schwefelthermalwasser. Das 39 Grad warme Heilwasser findet in Bewegungsbädern, Wannen- und Schwefelmoorbädern Anwendung.

Themenkupel Therme Bad Aibling
In der Therme Bad Aibling warten auf einer Gesamtfläche von etwa 10.000 Quadratmetern und unter insgesamt acht Themen-Kuppeln abwechslungsreiche Farb-, Licht-, Duft- und Klangerlebnisse im Schwefelthermalwasser. Bild: © Chiemsee-Alpenland

Die Chiemgau Thermen in Bad Endorf bieten neben wohltuendem Thermalwasser einen herrlichen Panoramablick auf den Simssee und die Bayerischen Alpen. Die Thermenlandschaft mit Jod-Thermalsole-Heilwasser und Wassertemperaturen von rund 30 Grad helfen, dass der gesamte Bewegungsapparat eine angenehme Entlastung erfährt. In der rund 1.000 Quadratmeter großen Saunawelt haben die Gäste die Wahl zwischen sechs Saunen, darunter einer Panoramasauna mit traumhaftem Blick bis zum Wendelstein, sowie zwei Dampfbädern

Erlebnisbäder

Atembefreiend, regenerierend für den gesamten Atmungsapparat und Immunsystemstärkend – das verspricht das Gradierwerk im Innsola in Kiefersfelden. Das Gradierwerk war ursprünglich Teil der Salzgewinnung, bis dessen positive Auswirkungen auf die Gesundheit bekannt wurden. Das Gradierwerk ist vom Sauna- sowie Schwimmbereich zugänglich und lädt zum Durchatmen ein. Mit den 60 bis 90 Grad warmen Saunen gibt es ein breites Angebot, dass durch Außen- und Kinderbecken abgerundet wird.

Gradierwerk im Innsola in Kiefersfelden
Das Gradierwerk im Innsola in Kiefersfelden lädt zum Durchatmen ein. Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus

Vom ausgelassenen Toben im Erlebnisbecken samt Strömungskanal, über warme Außenbecken mit einem Blick auf den Chiemsee und die Berge, bis hin zum Whirlpool mit Farblichtspielen und Massagedüsen. Das Prienavera in Prien am Chiemsee hat mit seinem Bade- und Wellnessbereich für die ganze Familie etwas zu bieten

Wasserspaß im Prienavera in Prien am Chiemsee
Wasserspaß im Prienavera in Prien am Chiemsee. Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus/Josefine Unterhauser

Wer seinen Atem spüren möchte, der kann im Hans-Klepper-Bad in Rosenheim im 25 Meter Becken seine Runden drehen. Das Aktivbad hat einen abgetrennten Schwimmerbereich und eignet sich ebenfalls mit seinem Nichtschwimmerbereich für all diejenige, die sich noch nicht ins Tiefe Wasser trauen. Nach dem Sport kann die angeschlossene Sauna zum Entspannen genutzt werden.

Außenbecken im Badria in Wasserburg
Außenbecken im Badria in Wasserburg. Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus

Das Badria in Wasserburg am Inn sorgt mit seinem Gaudibrunnen mit zwei Edelstahlrutschen, einer Sprudelsitzbank und verschiedenen Wasserfällen für Spaß bei Jung und Alt. Für die ganz Kleinen gibt es ein Kindererlebnisbecken, das auf 33 Grad geheizt ist. Ruhe ist im Saunabereich zu finden, der von einer milden Kräutersauna bis zur 80 Grad heißen Stollensauna alles bietet. Massagen runden das Angebot ab.

Unsere letzten Reise News aus dem Chiemsee-Alpenland

Bonnschlössl in Bernau am Chiemsee wieder geöffnet

Das Bonnschlössl in Bernau am Chiemsee öffnet nach rund eineinhalb Jahren Umbauzeit wieder seine Tore. Was von außen wie ein aus der Zeit gefallener Adelssitz aussieht, sind neue, moderne Ferienwohnungen geworden.

Christkindlmärkte 2022 im Chiemsee-Alpenland

Nach zweijährige Coronapause verzaubern 2022 wieder verschiedene Christkindlmärkte, von der Inselweihnacht auf Frauenchiemsee bis hin zur mittelalterlichen Schlossweihnacht in Maxlrain, im Chiemsee-Alpenland ihre Besucher.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Weitere Beiträge aus unserem Chiemsee-Alpenland Reisemagazin

    Festumzug Erntedankfest Rosenheim
    Chiemsee-Alpenland

    Goldene Jahreszeit im Chiemsee-Alpenland

    In der goldenen Jahreszeit heißt es mehr denn je „Ab ins Chiemsee-Alpenland!“. Bei mildem Wetter erkunden Klein und Groß auf den neuen „Mund-ART-Wegen“ oder dem erweiterten „Spiel- und Sagenweg Hocheck“ die facettenreiche Landschaft der Region.

    Weiterlesen »
    Nachhaltigkeitssiegel Natürlich bewusst Chiemsee Alpenland
    Chiemsee-Alpenland

    Nachhaltiger Urlaub im Chiemsee-Alpenland

    Mit der Nachhaltigkeitsinitiative „Natürlich bewusst“, die Anfang des Jahres in der Voralpenregion Chiemsee-Alpenlandins Leben gerufen wurde, werden Leistungsträger mit entsprechendem Angebot sichtbar und Unterkünfte buchbar gemacht, die sich mit herausragendem Engagement für Nachhaltigkeit einsetzen.

    Weiterlesen »
    Besuchen Sie gerne auch unseren Reiseführer für das Chiemsee-Alpenland mit vielen Informationen zur Region, Urlaubsorten, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps.
    Nach oben scrollen