Neue Peak Tram
Nach eienr umfassenden Sanierung verfügt die neue Peak Tram über größere Panoramafenster, die einen ungehinderten Blick auf die weltberühmte Skyline von Hongkong freigeben. Bild: © William Furniss

Peak Tram

Die Peak Tram in Hongkong stammt aus dem Jahr 1888 und ist damit die älteste Standseilbahn Asiens und die ikonische Attraktion in Hongkong. Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt sie jedes Jahr mehr als 6 Millionen Passagiere.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach einer einjährigen Renovierungsphase erstrahlt die Peak Tram seit 2022 in Anspielung auf frühere Straßenbahn-Generationen im klassischen „Peak Tram Grün“ und bietet mit einem Platzangebot für 210 Fahrgäste eine 75-prozentig höhere Auslastung als zuvor. Wer mit der neuen Peak Tram den Gipfel des Victoria Peaks erklimmt, den belohnt ein ungehinderter Blick durch die vergrößerten Panoramafenster auf die weltberühmte Skyline des Victoria Harbour und auf das Südchinesische Meer.

Skulptur Auge der Unendlichkeit Peak Tram Hongkong
Die Skulptur Auge der Unendlichkeit (Eye of Infinity) am Peak Tram-Bahnhof erzeugt ein sich ständig veränderndes Lichtspiel. Bild: © William Furniss

Das 100-Millionen-Euro-Projekt bietet ein rundum neues Fahrerlebnis für die Gäste

Um ein angenehmeres, effizienteres und komfortableres Erlebnis zu bieten, hat Peak Tramways in ein umfangreiches Modernisierungsprojekt in Höhe von 100 Millionen Euro investiert. Das Projekt umfasst brandneue Straßenbahnwagen, die Erneuerung aller Förder-, Steuerungs- und Signalsysteme, neue Seile und Schienen sowie die Renovierung der Central und Peak Termini, um den Einsatz der größeren Straßenbahnwagen zu ermöglichen. Der Central Terminus wurde erweitert und bietet nun überdachte, temperaturgesteuerte Ankunfts- und Wartebereiche für bis zu 1.300 Personen. Und um einen stufenlosen Zugang für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen, wurden die Bahnsteige und die Fußböden der Straßenbahnwagen angeglichen.

Ausstellung The Beating Heart Hongkong
Die Ausstellung The Beating Heart zeigt den Wandel der Transport- und Betriebssysteme von 1888 bis heute. Bild: © William Furniss
Geschichte der Hongkonger Peak Tram Ausstellung
Es war einmal eine Straßenbahn – Die Geschichte der Hongkonger Peak Tram. Bild: © William Furniss

Neben den verkürzten Wartezeiten für die Passagiere bietet die Attraktion ein informatives und brandneues Unterhaltungserlebnis. Schon beim Betreten des Bahnhofs werden die Besucher vom Auge der Unendlichkeit, einer 10 Meter hohen Skulptur mit einem sich ständig verändernden Lichtspiel begrüßt, während „Go Wild At The Peak“ die vielfältige Tierwelt des Peak mit einem Rundum-Videoerlebnis vorstellt. Und wer möchte, kann in einer zum Teil interaktiven Ausstellung die hundertjährige Geschichte der Peak Tram seit 1888 hautnah erleben.

Renovierte Endhaltestelle der Peak Tram
Die renovierte Endhaltestelle der Peak Tram in Hongkong. Bild: © William Furniss
Videoerlebnis Go Wild At The Peak
Go Wild At The Peak – Das Videoerlebnis inspiriert Besucher die vielfältige Tierwelt am Peak kennenzulernen und zu schützen. Bild: © William Furniss

Unsere letzten Reise News aus Hongkong

Hongkongs Veranstaltungs-Highlights 2024

Vom Cheung Chau Bun Festival bis zum Hong Kong WinterFest – Hongkong bietet auch 2024 wieder zahlreiche Veranstaltungs-Highlights. Eine Auswahl der beliebtesten Events im Überblick.

Art@Harbour 2024 in Hongkong

Die Art@Harbour 2024 in Hongkong wird vom Leisure and Cultural Services Department (LCSD) gemeinsam mit dem internationalen Kunstkollektiv teamLab sowie Hongkonger Künstlern und anderen Partnern präsentiert.

Chinesisches Neujahrsfest 2024 in Hongkong

Das Chinesisches Neujahrsfest 2024 wird am 10. Februar beginnen und traditionsgemäß 15 Tage lang andauern. Hongkong ist ein gutes Reiseziel, um die alten Bräuche und die bunte Atmosphäre des Festes zu erleben.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps in Hongkong könnten Sie auch interessieren

    Neue Peak Tram

    Peak Tram

    Die Peak Tram in Hongkong stammt aus dem Jahr 1888 und ist damit die älteste Standseilbahn Asiens und die ikonische Attraktion in Hongkong. Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt sie jedes Jahr mehr als 6 Millionen Passagiere.

    Weiterlesen »
    Seitenstraße Old Town Central Hongkong

    Old Town Central Hongkong

    Central und das benachbarte Sheung Wan gelten als die Wiege des modernen Hongkongs. Hier im Norden von Hong Kong Island siedelten um das Jahr 1840 Chinesen vom nahen Festland und auch die Briten hissten hier erstmals ihre Flagge.

    Weiterlesen »
    Sai Kung New Territories Hongkong

    New Territories Hongkong

    Fast 90 Prozent von Hongkongs Fläche liegt in den New Territories, aber nur etwa die Hälfte der Bevölkerung Hongkongs ist hier ansässig. Rund 240 Inseln gehören zu dem Gebiet, davon viele unbewohnt.

    Weiterlesen »
    Lamma Island Yung Shue Wan

    Lamma Island

    Die autofreie Insel Lamma Island liegt nur etwa 30 Fährminuten vom geschäftigen Zentrum Hongkongs entfernt, dennoch wähnt man sich hier wegen der Ruhe in einer anderen Welt.

    Weiterlesen »
    Seilbahn Lantau Flughafen

    Lantau Island

    Auf Lantau, der größten Insel Hongkongs, liegt nicht nur Hongkongs Flughafen, sondern auch einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, das Plateau von Ngong Ping, mit dem 1906 erbauten Po Lin Kloster.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Hongkong Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Hongkong Reisemagazin.

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen