Pferderennen Galopp Hongkong
Der Pferderennsport hat in Hongkong eine lange Tradition Bild: Tobias Wahlqvist/Pixabay

Pferderennen in Hongkong

An kaum einem anderen Ort lässt sich Hongkongs britisches Erbe besser erleben als auf den Pferderennbahnen im Happy Valley und Sha Tin. Tatsächlich finden hier einige der höchstdotiertesten Pferderennen der Welt statt. Und während die wertvollen Vierbeiner den Rasen aufwirbeln, können Touristen auf Hongkongs Rennbahnen einen Blick erhaschen, wie die ehrgeizige Metropole tickt: Millionäre sind genauso anzutreffen wie Pferdenarren, die die qualifiziertesten Jockeys und besten Rennpferde der Welt sehen möchten. Auch Sportwetten-Fans lieben die hochmodernen Rennbahnen und Hongkongs Einwohner und Touristen genießen die spektakulären Kulissen und Events.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Für Hongkong typisch: Die Rennbahnen bieten nicht nur größtmöglichen Luxus, sondern das gesamte Wettgeschehen wird Besuchern mit modernster Technik zur Verfügung gestellt. So sind beispielsweise per Touchscreen Informationen zu den wertvollen Rennpferden grafisch so modern aufbereitet, dass sie anspruchsvollen Aktiencharts ähneln. Per Smartphone-App kann dann gesetzt werden.

Unsere letzten Reise News aus Hongkong

Hongkongs Veranstaltungs-Highlights 2024

Vom Cheung Chau Bun Festival bis zum Hong Kong WinterFest – Hongkong bietet auch 2024 wieder zahlreiche Veranstaltungs-Highlights. Eine Auswahl der beliebtesten Events im Überblick.

Art@Harbour 2024 in Hongkong

Die Art@Harbour 2024 in Hongkong wird vom Leisure and Cultural Services Department (LCSD) gemeinsam mit dem internationalen Kunstkollektiv teamLab sowie Hongkonger Künstlern und anderen Partnern präsentiert.

Chinesisches Neujahrsfest 2024 in Hongkong

Das Chinesisches Neujahrsfest 2024 wird am 10. Februar beginnen und traditionsgemäß 15 Tage lang andauern. Hongkong ist ein gutes Reiseziel, um die alten Bräuche und die bunte Atmosphäre des Festes zu erleben.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps in Hongkong könnten Sie auch interessieren

    Verkäufer in Sham Shui Po

    Sham Shui Po

    Sham Shui Po ist ein ehemaliger Arbeiterdistrikt in Hongkong. Das Stadtviertel ist für seine vielen Märkte, Street Food und Graffiti-Kunst bekannt.

    Weiterlesen »
    Lamma Island Yung Shue Wan

    Lamma Island

    Die autofreie Insel Lamma Island liegt nur etwa 30 Fährminuten vom geschäftigen Zentrum Hongkongs entfernt, dennoch wähnt man sich hier wegen der Ruhe in einer anderen Welt.

    Weiterlesen »
    Seitenstraße Old Town Central Hongkong

    Old Town Central Hongkong

    Central und das benachbarte Sheung Wan gelten als die Wiege des modernen Hongkongs. Hier im Norden von Hong Kong Island siedelten um das Jahr 1840 Chinesen vom nahen Festland und auch die Briten hissten hier erstmals ihre Flagge.

    Weiterlesen »
    Neue Peak Tram

    Peak Tram

    Die Peak Tram in Hongkong stammt aus dem Jahr 1888 und ist damit die älteste Standseilbahn Asiens und die ikonische Attraktion in Hongkong. Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt sie jedes Jahr mehr als 6 Millionen Passagiere.

    Weiterlesen »
    Causeway Bay Shopping

    Causeway Bay

    Als „teuerster Stadtteil der Welt“ berühmt geworden ist das Einkaufsviertel Causeway Bay auf Hong Kong Island. Hier befinden sich zahlreiche hochpreisige Einkaufszentren und Designer-Stores.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Hongkong Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Hongkong Reisemagazin.

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen