Vulkan Terceira
Die Landschaft ist auf allen Inseln der Azoren spektakulär. Bild: Markus Kammermann/Pixabay

Terceira

Die fast kreisrunde Azoreninsel Terceira ist etwa 30 Kilometer lang und 18 Kilometer breit. Die Inselhauptstadt Angra do Heroísmo wurde nach einem gewaltigen Erdbeben mit großem Aufwand wieder aufgebaut und zählt heute dank ihrer prächtigen Paläste und Kirchen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Strand von Praia gehört zu den schönsten des Archipels, zudem gibt es viele vom Meer ausgewaschene Felsenpools. Entdeckenswert sind die eindrucksvollen Vulkanhöhlen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere letzten Reise News aus Portugal

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Inseln, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps auf den Azoren könnten Sie auch interessieren

    Regenbogen Santa Maria Azoren

    Santa Maria

    Saftige Weiden im Inselinneren, Weinterrassen, die sich wie die Treppe eines Riesen an den Hügeln hinaufziehen, stille Dörfer und kleine Städte – Santa Maria ist der ideale Ort, um der Hektik des Alltags zu entfliehen.

    Weiterlesen »
    Felsenküste São Miguel

    São Miguel

    São Miguel ist die größte Azoreninsel und zugleich so etwas wie die „Hauptinsel“: Auf dem Flughafen der „Metropole“ Ponta Delgada (20.600 Einwohner) kommen die meisten
    Flugreisenden aus dem Ausland an.

    Weiterlesen »
    Vulkan Terceira

    Terceira

    Die Inselhauptstadt Angra do Heroísmo wurde nach einem gewaltigen Erdbeben mit großem Aufwand wieder aufgebaut und zählt heute dank ihrer prächtigen Paläste und Kirchen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Azoren Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Azoren Reisemagazin.

    Scroll to Top