Wasserrutschen im Hidropark Alcudia
Wasserrutschen im Hidropark Alcudia. Bild: Mac Hotel (CC BY-ND 2.0)

Hidropark Alcudia

Hidropark in Alcudia

Für Familien eine ganz besondere Attraktion ist der Hidropark in Alcudia an der Nordostküste Mallorcas. Bunte Rutschen in allen Formen und leuchtend blaues Wasser laden zum Spielen, Baden und Planschen ein.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Park umfasst eine Fläche von etwa 40.000 Quadratmetern und liegt recht zentral in Alcudia., so dass er von Alcudia-Urlaubern auch ohn Auto sehr gut erreichbar ist.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten
Der Hidropark in Alcudia ist im Juli und August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr.

Preise

Ticketarten Preis
Erwachsene (11-60 Jahre)
25,50 Euro
Kinder (3-10 Jahre)
17,90 Euro
Senioren (ab 60 Jahre)
17,90 Euro

Stand Sommer 2020, ohne Gewähr

Für Residenten gibt es Sondertarife. Weitere Informationen unter www.hidroparkalcudia.com.

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

Insel Cabrera vor Mallorca

Cabrera

Der Südspitze Mallorcas vorgelagert ist die kleine Insel Cabrera. Die Insel steht unter Naturschutz und gilt als eines der letzten unberührten Paradiese im gesamten Mittelmeerraum.

Weiterlesen »
Landschaft bei S'Horta auf Mallorca

S´Horta

S’Horta liegt im Südosten Mallorcas und ist ein kleiner Ort mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Cala d’Or mit seinen weißen Häusern und den vielen Restaurants und Geschäften ist nur wenige Autominuten entfernt.

Weiterlesen »
Burgruine Castell d'Alaro

Castell d´Alaró

Am südöstlichen Rand der Serra Tramuntana in der Nähe von Alaró liegt die Burgruine Castell d’Alaró, eines der attraktivsten Ausflugsziele im Inselinneren, das besonders im Frühjahr und Herbst

Weiterlesen »
Blühende Mandelbäume

Regentage auf Mallorca

Das mediterrane Klima auf Mallorca bedingt sehr trockene Sommer und feuchtere Winter. Dementsprechend fällt in den Sommermonaten nur sehr selten etwas Niederschlag während man in den milden Wintermonaten

Weiterlesen »
Pferde im Naturpark S'Albufera auf Mallorca

Naturpark S’Albufera

Der Naturpark S’Albufera de Mallorca liegt im Norden der Insel an der Bucht von Alcudia. Es handelt sich hierbei um das größte Feuchtgebiet der Balearen, das 1985 zum Naturschutzgebiet erklärt worden ist.

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Calvià blühende Wiese

    Calvià

    Die Gemeinde Calvià befindet sich im Westen der Insel Mallorca und erstreckt sich westlich von Palma entlang der Küste bis kurz vor Puerto Andratx und mehrere Kilometer ins Landesinnere

    Weiterlesen »
    Badebucht auf Mallorca

    Cala Vinyes

    An der Südküste Mallorcas am Eingang zur Bucht von Palma und wenige Kilometer südlich von Magaluf schließt sich die kleine Cala Vinyes an

    Weiterlesen »
    Bucht und Hotelanlage in Font de Sa Cala

    Font de Sa Cala

    Nur wenige Kilometer vom lebhaften Ferienzentrum Cala Ratjada entfernt, liegt dieser deutlich ruhigere Ort. Hier fühlen sich Urlauber wohl, die eher einen etwas beschaulicheren Urlaubsort suchen

    Weiterlesen »
    Bunyola Landgut Raixa

    Bunyola

    Im Nordwesten Mallorcas, an den Ausläufern der Serra de Tramuntana, ca. 14 km von der Hauptstadt der Insel Palma entfernt, liegt an der Haupstraße C 711 von Palma in Richtung Sóller bei km 34 die weitläufige Gemeinde Bunyola, die eine Vielzahl an Naturschätzen und Kulturgütern aufzuweisen hat.

    Weiterlesen »
    Insel Dragonera vor Mallorca

    Dragonera

    Vor dem westlichsten Zipfel Mallorcas liegt die kleine Insel Dragonera (“Dracheninsel”). Dragonera ist ein Paradies für Naturfeunde und Wanderfans. Die Insel ist nur mit dem Boot erreichbar

    Weiterlesen »
    Flamingos in den Salinen von Ses Salinen auf Mallorca

    Ses Salines

    Im äußersten Südosten Mallorcas zwischen Santanyí und Campos liegt das das Gebiet von Ses Salines, das seinen Namen den Jahrhunderte alten Salinen verdankt, die diese Region prägen.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Scroll to Top