Calvià blühende Wiese
Die Umgebung rund um Calvià ist sehr fruchtbar, vor allem im Frühjahr zeigt die Natur hier ihr wunderschönes Farbenspiel. Bild: Tuquetu (CC BY-NC-ND 2.0)

Calvià

Die Gemeinde Calvià befindet sich im Westen der Insel Mallorca und erstreckt sich westlich von Palma entlang der Küste bis kurz vor Puerto Andratx und mehrere Kilometer ins Landesinnere hinein bis nach Estellencs und Puigpunyent. An der zur Provinz Calvià gehörenden Küste liegen einige der bekanntesten Ferienorte im Westen Mallorcas, wie Paguera, Santa Ponsa, Magaluf, Illetas oder der mondäne Ort Portals Nous mit seinem beeindruckenden Yachthafen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ort Calvià selbst liegt ca. 20 Minuten vom Flughafen der Insel entfernt und ist über die Autobahn Palma in Richtung Andratx zu erreichen (bei der Abzweigung Palma Nova auf die Landstraße PMV-1015 abbiegen). Sehenswert sind dort die mächtige Pfarrkirche San Juan aus dem Jahre 1248 und das gekachelte Wandbild am Rathaus (auf dem Vorplatz der Kirche).

Dank der Steuereinnahmen in den Küstenorten gehört Calvia zu einer der reichsten Gemeinden auf Mallorca, was sich auch in einer bemerkenswerten Infrastruktur widerspiegelt. Die Gemeinde profitiert dabei von ihrer Ihre bevorzugten geographischen Lage mit einer über 54 km langen Küstenlinie und gleichzeitig einem ausgedehnten Waldgebiet im Inselinneren. Dadurch spricht Calvia Badeurlauber ebenso an wie Wanderer oder Naturliebhaber und mit seinen schönen Yachthäfen natürlich auch Segelurlauber.

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Cap Formentor Mallorca

    Cap Formentor

    Einer der beliebtesten Ausflüge auf Mallorca ist der zum Cap Formentor, der Landzunge im äußersten Nordosten der Insel. Unzählige Postkartenmotive von der eindrucksvollen Felsküste

    Weiterlesen »
    Palma de Mallorca von der Wasserseite

    Palma de Mallorca

    Palma bzw. Palma de Mallorca ist die Hauptstadt Mallorcas und damit politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten Balearen, zu denen auch die Nachbarinseln Ibiza, Menorca und Formentera gehören.

    Weiterlesen »
    Strand von Santa Ponsa bei Sonnenuntergang

    Santa Ponsa

    In landschaftlich reizvoller Lage an der Südwestküste Mallorcas befindet sich Santa Ponsa (Santa Ponca). Der Ort hat eine schöne, breite Badebucht, deren feiner Sandstrand flach ins Meer abfällt.

    Weiterlesen »
    Strand und Promenade von S'Illot

    S’Illot

    Direkt an den bekannten und neueren Badeort Sa Coma schließt sich nur durch eine Uferpromenade verbunden südlich der deutlich ältere Ort S’Illot an. In S’Illot gibt es neben den Urlauberhotels alle Einrichtungen

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Scroll to Top