Rutschenparadies im Adventureland
Ein riesiger Spaß für Groß und Klein sind die zahlreichen Rutschen im Adventureland. Bild: Aqualand El Arenal

Aqualand El Arenal

Aqualand El Arenal

Auf Mallorca gibt es verschiedene Feizeit-Vergnügungsparks. Einer der größten Wasserparks Europas ist der Wasserpark Aqualand El Arenal. Auf einer Fläche von über 200.000 qm werden eine Vielzahl von Höhepunkten angeboten. Besonders für Kinder und Jugendliche sind die 20 verschieden Attraktionen mit vielen – zum Teil sehr langen – Rutschen ein großes Vergnügen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Aqualand El Arenal besteht aber nicht nur aus Wasserflächen. Ein großer Teil der Anlage ist vorbehalten für Parks, Gärten und Grünflächen, so daß sich auch die Erwachsenen hier gut eine längere Zeit aufhalten können.

Tornado-Rutsche im Aqualand El Arenal
Rasante Abfahrten und atemberaubende Kurven. Die Rutsche macht ihrem Namen alle Ehre, wenn man spürt, wie man vom Sog des Tornados angezogen wird. Bild: Aqualand El Arenal

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten
Der Wasserpark Aqualand El Arenal ist in den Monaten Juli und August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und im September von 10 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise
Aqualand El Arenal unterscheidet verschiedene, altersabhängige, Ticketkategorien. Das Einzelticket für einen Erwachsenen kostet 30 Euro (Stand Sommer 2020), Kinder bis 11 Jahren haben einen vergünstigten Eintritt.
Tipp: Bei vorheriger Online-Buchung auf der Webseite des Wasserparks (www.aqualand.es) sparen Besucher zwei Euro pro Ticket und vermeiden darüberhinus auch lange Wartezeiten an der Kasse.

Ticketpreise im Überblick:

Ticketarten Normalpreis Online-Preis
Erwachsene (11-64 Jahre)
30 Euro
28 Euro
Kinder (5-10 Jahre)
21 Euro
19 Euro
Kinder (3-4 Jahre)
12 Euro
12 Euro
Senioren (ab 65 Jahre)
21 Euro
19 Euro
Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder)
90 Euro
Freundeticket (4 Erwachsene)
108 Euro

Stand Sommer 2020, ohne Gewähr

Das Familien- und Freundeticket waren zum Zeitpunkt unserer Erhebung nur online buchbar. Zusätzlich gibt es auch noch ein speziellen „Fast Pass“ für 8 Euro, mit dem man eine Fast Lane an den Attraktionen nutzen kann und dadurch viel Wartezeit an den Rutschen sparen kann. Die Anzahl der Fast Tickets ist begrenzt und an besonders gut besuchten Tagen ist diese zusätzliche Investition durchaus eine Überlegung wert.

Kinderparadies im Aqualand El Arenal
Auch die Kleinsten finden im Kinderparadies des Aqualands El Arenal ihren Bereich. Bild: Aqualand El Arenal

Hier noch ein Video, das einen Eindruck über den Park und das Rutschenangebot vermittelt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Aqualand El Arenal erreicht man über die Autobahn Palma-Arenal, Kilometer 15, Ausfahrt 13. Tel. 971 440000. Weitere Informationen zum Park unter www.aqualand.es.

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

Promenade von Cala Bona

Cala Bona

Cala Bona an der Ostküste Mallorcas liegt in direkter Nachbarschaft zum bekannten Ferienzentrum Cala Millor. Der ursprüngliche Fischerort ist deutlich ruhiger als der lebhafte Nachbarort

Weiterlesen »
Stadttor von Alcudia

Alcudia

Der Ort Alcudia darf nicht verwechselt werden mit der bei Touristen sehr bekannten und beliebten Bucht von Alcudia bzw. Puerto Alcudia.

Weiterlesen »
Strand von Cala Millor im Sommer

Cala Millor

Cala Millor, an der Ostküste Mallorcas gelegen, verfügt über einen schönen, ca. 1,5 Kilometer langen und flach ins Meer abfallenden Sandstrand.

Weiterlesen »
Artá im Nordosten von Mallorca

Artá

Das mittelalterliche Städtchen Artá liegt im nördlichen Teil der Serranía de Levante und hat sich über die Jahre seine Ursprünglichkeit bewahren können.

Weiterlesen »
Bootshäuser am Hafen von Porto Petro

Porto Petro

In der Nähe des bekannten Urlaubsortes Cala d’Or, an der Südostküste Mallorcas befindet sich der kleine Ferienort Porto Petro. Maritimes Flair geht von dem kleinen Naturhafen aus

Weiterlesen »
Can Picafort Strandleben

Can Picafort

Nur wenige Kilometer östlich von Alcudia in der gleichen langgezogenen Bucht liegt Can Picafort. Der Ort ist umgeben von schönen Pinienwäldern, die bis an den Ort heranreichen.

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

TUI Palma Marathon Mallorca 2024 buchbar

TUI bietet exklusiv für den TUI Palma Marathon Mallorca 2024 Tickets mit individuell anpassbaren Paketoptionen, einschließlich Flügen, Unterkünften und Transfers an. Die Anmeldung zum Lauf ist ab sofort möglich.

Mehr Condor-Flüge nach Mallorca im Sommer 2024

Die zusätzlichen Condor-Flüge nach Mallorca werden größtenteils ab den neuen Standorten Köln, Dortmund, Münster/Osnabrück, Karlsruhe/Baden-Baden, Rostock und Basel angeboten. Damit verdoppelt Condor die geographische Abdeckung ihres Mallorca-Angebots in Deutschland nahezu.

Villa Riviera in Costa d’en Blanes neu bei The Private Hideaway

Die exklusive Villa Riviera im Küstenort Costa d’en Blanes im Südwesten Mallorcas ist neu im Portfolio bei The Private Hideaway. Auf 280 Quadratmetern Wohnfläche und einem gut viermal so großen Gartengrundstück erwarten Gäste fünf Suiten mit vier Bädern, eine hochwertig ausgestatte Küche, der beheizbare Salzwasserpool, die Sauna und eine Veranda mit Blick aufs Meer.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Deià Künstlerdorf Mallorca

    Deià

    Deiá liegt an der Nordwestküste Mallorcas am Rande des Tramuntana-Gebirges und gilt als das Künstlerdorf auf der Insel schlechthin.

    Weiterlesen »
    Hafen von Porto Colom mit Fischerbooten

    Porto Colom

    Porto Colom ist ein ursprünglicher, kleiner Fischerort (mit dem größten Naturhafen Mallorcas) mit einigen urigen Pinten und alten Häusern. Porto Colom gehört zu einem der malerischten Orten auf der Insel.

    Weiterlesen »
    Cala Pi Strand

    Cala Pi

    Die idyllische Bucht von Cala Pi an der Südküste Mallorcas ist besonders eindrucksvoll, da sie sich durch die teilweise sehr starke Brandung tief ins Land geschnitten hat.

    Weiterlesen »
    Puerto Andratx Sonnenuntergang

    Tagestemperaturen auf Mallorca

    Auf Mallorca findet man ein subtropisches Klima vor, das sich durch sehr heiße Sommer und milde Winter auszeichnet. In den Sommermonaten (Juli/August) steigen die Temperaturen daher regelmäßig auf über 30 Grad

    Weiterlesen »
    Burgruine Castell d'Alaro

    Castell d´Alaró

    Am südöstlichen Rand der Serra Tramuntana in der Nähe von Alaró liegt die Burgruine Castell d’Alaró, eines der attraktivsten Ausflugsziele im Inselinneren, das besonders im Frühjahr und Herbst

    Weiterlesen »
    Cala Mandia Einfahrt zur Bucht

    Cala Mandia

    Cala Mandia ist ein kleiner Ort an der Ostküste Mallorcas mit zwei traumhaft schönen Buchten (Cala Mandia und Cala Anguila). Es gibt einige kleinere Geschäfte, die zum Bummeln einladen,

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen