Old Post Office Pavilion Washington DC
Das Old Post Office Pavilion in Washington, DC ist mit seinem markanten Uhrenturm weithin sichtbar. Bild: © Courtesy of Washington.org

Old Post Office Pavilion in Washington, DC

Der Old Post Office Pavilion mit dem markanten Uhrenturm an der berühmten Pennsylvania Avenue in Washington, DC befindet sich nicht weit entfernt vom Weißen Haus. Der Old Post Office Clock Tower mit fantastischem Blick über die US-Hauptstadt ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine Ausstellung zur Geschichte des Gebäudes und zur Stadtplanung von DC versorgt Besucher zusätzlich mit interessanten Fakten. Ein Glasfahrstuhl führt in die neunte Etage. Oben angekommen erläutert ein Parkranger die Geschichte der zehn Glocken, die 1976 von der britischen Ditchley Foundation dem US-Kongress zur Zweihundertjahrfeier des Landes geschenkt wurden und noch heute zu besonderen Anlässen erklingen. Die Glocken stammen von derselben Gießerei, die auch die Liberty Bell und die Glocken in Westminster Abbey angefertigt haben. Der Old Post Office Clock Tower ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet (außer an Thanksgiving und Weihnachten).
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Doch der Old Post Office Pavilion ist nicht nur ein Zwischenstopp für einen kurzen Besuch, sondern bietet auch eine ganz exklusive Übernachtungsmöglichkeit. Seit Juli 2022 beherbergt das drittgrößte Gebäude in der US-Hauptstadt das luxuriöse Waldorf Astoria Hotel Washington, DC mit 263 großzügig gestalteten Zimmern und Suiten, einem knapp 1.000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich, verschiedenen Veranstaltungsräumlichkeiten mit opulentem Ballsaal sowie erlesenen Restaurants.

Unsere letzten Reise News aus Washington, DC

Cherry Blossom Festival 2024 in Washington, DC

Beim National Cherry Blossom Festival 2024 in Washington, DC (20. März bis 14. April) zeigen sich die Kirschblüten der über 3.800 Bäume in der US-Hauptstadt wieder in ihrer rosa-weißen Farbpracht.

Reiseführer Capital Region USA 2024

Auf 52 Seiten werden im Reiseführer Capital Region USA 2024 von wichtigen Anreiseinformationen bis hin zu unverzichtbaren kulinarischen Erlebnissen auch besondere und noch weniger bekannte Reiseziele in der Region präsentiert.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Washington, DC Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Schulflugzeug Northrop T-38 National Air and Space Museum

    National Air and Space Museum

    Das National Air and Space Museum in Washington, DC an der National Mall ist das größte der Smithsonian Institution und mit mehr als acht Millionen Besuchern pro Jahr eines der beliebtesten Ausflugziele der US-Hauptstadtregion.

    Weiterlesen »
    National Museum of Women in the Arts Washington DC

    National Museum of Women in the Arts in Washington, DC

    Das National Museum of Women in the Arts ist das weltgrößte Kunstmuseum, das sich ausschließlich der Förderung von Frauen in der Kunst widmet. Es wurde im November 1981 als gemeinnütziges Privatmuseum von dem Ehepaar Holladay gegründet, das die Unterrepräsentation von Frauen in der Kunst anprangerte.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Washington, DC Reisemagazin

    Nach oben scrollen