Muscheln aus Ton Mauritius
Kunstvoll werden Muscheln aus Ton verziert. Bild: © Beachcomber Resorts & Hotels

Beautiful LocalHands – Kunsthandwerk auf Mauritius

Bereits im Jahr 2006 rief die Fondation Espoir et Développement Beachcomber (FED) der Beachcomber Resorts & Hotels das Projekt Beautiful LocalHands ins Leben, um einheimischen Kunsthandwerkern in Mauritius die Möglichkeit zu geben, ihre Produkte an Urlauber zu verkaufen. Heute ist das Projekt ist ein durchschlagender Erfolg. Es verschafft Kunsthandwerkern und ihren Gemeinschaften ein solides Einkommen und trägt zur Erhaltung des traditionellen Handwerks bei. Die Produktvielfalt aus Materialien wie Kokos, Ton und Rattan ist vielfältig und reicht von Taschen über Schüsseln bis hin zu Kerzenhaltern und Puppen.

LocalHands Tonarbeiten Mauritius
Die Arbeiten der LocalHands-Kunsthandwerker sind hochwertig und bei Urlaubern sehr beliebt. Bild: © Beachcomber Resorts & Hotels
Seit 2013 arbeiten 55 Handwerker regelmäßig mit LocalHands zusammen. 35 von ihnen nutzen die im Rahmen des Projekts eingerichteten Werkstätten in Phoenix, La Gaulette und Bambous. Die restlichen Künstler sind selbständige Kleinunternehmer, die einen Teil ihrer Produkte über Beautiful LocalHands vermarkten. Frauen machen einen Großteil der 55 Handwerker aus. Sie nutzen ihren Verdienst, um die Lebensqualität ihrer Familien zu verbessern oder ihren Kindern eine bessere Ausbildung zu ermöglichen. Um große Aufträge zu erfüllen, nehmen einige Mitarbeiter zusätzlich die Hilfe von Verwandten und Bekannten in Anspruch, was bedeutet, dass in der Praxis noch mehr Menschen als die beim FED registrierten Kollegen arbeiten und Geld verdienen können.

Flexible Arbeitszeiten

Die Kunsthandwerker können wählen, ob sie von zu Hause aus oder in den ihnen zur Verfügung gestellten Werkstätten arbeiten möchten und ihre Arbeitszeiten selbst bestimmen. Darüber hinaus bietet das Projekt Menschen, die den Anforderungen eines herkömmlichen Unternehmens nicht gewachsen wären – wie älteren Frauen oder Menschen mit Behinderungen – die Möglichkeit ein Einkommen zu erzielen.
LocalHands Unikate Liebe zum Detail
Mit viel Liebe zum Detail werden die Unikate der LocalHands-Kunsthandwerker hergestellt. Bild: © Beachcomber Resorts & Hotels

Wachstum von Kleinunternehmen fördern – Traditionen bewahren

Viele der am Projekt beteiligten Handwerker haben ihren eigenen Kundenstamm. LocalHands trägt dazu bei diesen zu vergrößern und ermöglicht es den Kleinunternehmern qualitativ hochwertigere Produkte herzustellen und deren Preise zu erhöhen. Das Projekt gibt ihnen die Möglichkeit mit mauritischen Handwerkstechniken ein Einkommen zu erzielen und damit auch Traditionen am Leben zu halten. Darüber hinaus fördert LocalHands den Erhalt der für die Produktion benötigten Pflanzen und trägt somit zum Schutz der Umwelt und ihrer Artenvielfalt bei. Auch abseits des Projekts engagieren sich Beachcomber Resorts & Hotels mit zahlreichen Maßnahmen und gelten als Vorreiter in Sachen Umweltschutz und soziales Engagement auf der Insel.

Unsere letzten Reise News aus Mauritius

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge aus unserem Mauritius Reisemagazin

Besuchen Sie gerne auch unseren Reiseführer für Mauritius mit vielen Informationen zur Insel, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps. Hier ein Auszug aus unseren Beiträgen:
Unterwasser-Wasserfall Mauritius

Unterwasser-Wasserfall von Le Morne

Der Unterwasser-Wasserfall im Südwesten von Mauritius direkt vor dem markanten UNESCO-Welterbe Berg Le Morne Brabant, ist eigentlich eine optische Täuschung, die durch die Strömung des Indischen Ozeans und das der Insel vorgelagerte Riff entsteht.

Weiterlesen »
Insel Rodrigues grüne Landschaft

Insel Rodrigues

Nordöstlich von Mauritius gelegen befindet sich ein verborgenes Paradies: die idyllische Insel Rodrigues. Nur eine kurze Flugstrecke von Mauritius entfernt, inmitten des Indischen Ozeans liegt die prachtvolle Insel, die vom Massentourismus noch unentdeckt ist.

Weiterlesen »
Ilot Gabriel Mauritius Strand

Ile aux Gabriel (Gabriel Island)

Die Ile aux Gabriel gleicht dem Paradies. Die Insel ist berühmt für das kristallklare türkisblaue Wasser und die weiße Sandbank. Es lohnt sich, einen Spaziergang über die idyllische Insel zu machen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie das Festland vor der Erschließung aussah.

Weiterlesen »
Round Island und Serpent Island Mauritius

Serpent Island

Die Gewässer um die Insel Serpent Island vor Mauritius sind bei Tauchern sehr beliebt, da sie eine ausgezeichnete Sicht bieten. Eine Wand, die bis auf 50 m Tiefe abfällt, bietet ideale Bedingungen für die Beobachtung farbenprächtiger Fledermausfische.

Weiterlesen »
Coin de Mire Mauritius

Coin de Mire (Gunner’s Coin)

Etwa fünf Meilen vor der Nordküste von Mauritius liegt die Insel Coin de Mire, auch Gunner’s Coin oder Gunner’s Quoin genannt. Coin de Mire ist berühmt für ihre reiche tropische Vogelpopulation.

Weiterlesen »
Round Island und Serpent Island Mauritius

Round Island Mauritius

Seit ihrer Ausweisung als Naturschutzgebiet im Jahr 1957 ist die kleine Insel Round Island vor Mauritius eines der am längsten laufenden Insel-Naturschutzprojekte der Welt und eine ökologische Erfolgsgeschichte.

Weiterlesen »
Nach oben scrollen