Wellen bei Adelianos Campos
Wellen bei Adelianos Campos. Bild: Greg Bandur (CC BY-NC 2.0)

Adelianos Kampos

Adelianos Kampos ist ein kleiner Ort im zentralen Kreta, ca. einen Kilometer von Rethymnon entfernt. Hier findet der Urlauber zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Der Sandstrand der Ortschaft ist sauber, weist jedoch in der Uferzone mehrere Felsplatten auf, so dass sich die Mitnahme von Badeschuhen empfiehlt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Freizeitangebot in Adelianos Kampos ist den Sommermonaten sehr groß (unter anderem gibt es hier auch eine der bekanntesten Tauchschulen auf Kreta), in der Zeit von November bis März werden allerdings viele Hotels geschlossen, was auch entsprechenden Auswirkungen auf die Freizeitmöglichkeiten hat. Nach Rethymnon verkehrt regelmäßig ein Linienbus. Hier gibt es weitere Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten.

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Kreta könnten Sie auch interessieren

    Ausflugsboote vor Spinalonga

    Spinalonga

    Die Insel Spinalonga vor der Ostküste Kretas erlangte traurige Berühmtheit als ehemalige Leprakolonie. Heute ist die einstige Lepra-Insel ein beliebtes Ausflugsziel.

    Weiterlesen »
    Strand und Bucht von Agia Pelagia

    Agia Pelagia

    Etwa 20 Kiilometer von der Inselhauptstadt Heraklion entfernt, inmitten felsiger Buchten, liegt der einstige Fischerort Agia Pelagia mit einsamen Badeplätze und idyllischen Tavernen und Bars.

    Weiterlesen »
    Sonnenuntergang Agia Marina

    Agia Marina

    Rund acht Kilometer von Chania entfernt befindet sich der touristisch geprägte, freundliche Ort Aghia Marina. In der direkten Umgeung gibt es einige sehr schöne Strände.

    Weiterlesen »
    Hafen Agia Galini

    Agia Galini

    Agia Galini an der Südküste Kretas gilt für viele Kreta Kenner als eine der reizvollsten Siedlungen der Insel. Der einstige Fischerort verfügt neben seinem typisch griechischen Flair über einen niedlichen Hafen mit einladenden Tavernen und zahlreichen Läden.

    Weiterlesen »
    Wellen bei Adelianos Campos

    Adelianos Kampos

    Adelianos Kampos ist ein kleiner Ort im zentralen Kreta, ca. einen Kilometer von Rethymnon entfernt. Hier gibt es eine der bekanntesten Tauchschulen auf Kreta.

    Weiterlesen »
    Kloster Gouverneto Halbinsel Akrotiri

    Akrotiri-Halbinsel

    Die ursprüngliche und beschauliche Akrotiri-Halbinsel nördlich von Chania ist vom Tourismus noch weitgehend unberührt. Große Gebiete der Region sind als militärisches Sperrgebiet nicht zugänglich.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Griechenland Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

    Scroll to Top