Kreta kristallklares Wasser
Kreta ist bekannt für seine hervorragenden Strände und das vielerorts kristallklare Wasser. Bild: claudiettaciucci/Pixabay

Platanias

Platanias, etwa 11 Kilometer westlich von der Stadt Chania entfernt, ist einer der beliebtesten Ferienorte an der Nordwestküste von Kreta. Das Dorf erstreckt sich entlang einer Küstenstraße und bietet eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Geschäften und Hotels. Platanias ist bekannt für seine schönen Sandstrände und das klare, warme Wasser des Mittelmeers.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Hauptstraße des Dorfes, die parallel zum Strand verläuft, ist voller Leben und bietet eine breite Palette von Aktivitäten für Touristen. Es gibt viele Souvenirgeschäfte, Modeboutiquen, Juweliergeschäfte, Supermärkte und Apotheken. Das Nachtleben ist ebenfalls sehr lebendig, mit vielen Bars, Clubs und Diskotheken, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind.

Die Strände von Platanias sind einer der Hauptanziehungspunkte des Dorfes. Der Hauptstrand ist ein breiter Sandstrand, der von einigen Felsen unterbrochen wird und von Rettungsschwimmern überwacht wird. Es gibt auch einige abgelegene Buchten in der Umgebung, die für diejenigen geeignet sind, die etwas mehr Privatsphäre suchen.

Reiseangebote nach Platanias

Zu den beliebten Aktivitäten in Platanias gehören Wassersportarten wie Jetski, Parasailing und Wasserski. Es gibt auch viele Ausflüge, die man von hier aus unternehmen kann, wie zum Beispiel zu den nahe gelegenen Inseln Gramvousa und Balos oder zum Samaria Canyon, einer der längsten Schluchten Europas.

Insgesamt bietet Platanias eine perfekte Mischung aus Strandurlaub, Nachtleben und Abenteuer. Es ist ein großartiger Ort für diejenigen, die eine unterhaltsame und aufregende Zeit auf Kreta verbringen möchten.

Impressionen von Platanias (zusammengestellt von "MallorcaGuideTV"):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Kreta könnten Sie auch interessieren

Plakias Bucht und Strand

Plakias

Plakias ist ein kleines Küstendorf und einstiger Geheimtipp an der Südküste Kretas. Der zwei Kilometer lange, feinsandige Strand, der von grünen Bergen eingerahmt ist, gehört zu den hübschesten der ganzen Insel.

Weiterlesen »
Malia Kreta Bucht

Malia

Umrahmt vom türkis schimmernden Mittelmeer und eindrucksvollem Lyttos-Gebirge findet sich in Malia, einem der bedeutendsten Ferienzentren auf Kreta, vor allem im Sommer ein vielfältiges Freizeitangebot.

Weiterlesen »
Chora Sfakion Kreta

Chora Sfakion

Chora Sfakion ist ein kleines und gemütliches Fischerdorf an der Südküste Kretas. Die 300 Einwohner verbringen hier gemeinsam mit ihren Gästen ein beschauliches Leben, das sich rund um das Dorfzentrum mit seinen Läden und Tavernen abspielt.

Weiterlesen »
Insel Thodorou vor Kreta

Insel Thodorou

Die Insel Thodorou (oft auch Theodorou genannt) befindet sich vor der Küste Kretas in der Bucht von Chania. Dort lebt eine Population der seltenen kretischen (Kri-Kri)Wildziege.

Weiterlesen »
Strand und Bucht von Agia Pelagia

Agia Pelagia

Etwa 20 Kiilometer von der Inselhauptstadt Heraklion entfernt, inmitten felsiger Buchten, liegt der einstige Fischerort Agia Pelagia mit einsamen Badeplätze und idyllischen Tavernen und Bars.

Weiterlesen »
Ruinen Knossos Kreta

Ausgrabungsstätte Knossos

Die wohl wichtigste archäologische Ausgrabungsstätte auf Kreta ist die minoische Ausgrabung der Ruinenstadt Knossos, deren Ursprünge bis in das 7. Jahrtausend v. Chr. zurückreichen. Nicht

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

Nach oben scrollen