Rethymnon Bougainvillea Restaurant
Rethymnon gilt als eine der schönsten Städte auf Kreta. Bild: Paul Wellauer/Pixabay

Rethymnon

Rethymnon, die mit etwa 40.000 Einwohnern drittgrößte Stadt der Insel Kreta hat mit ihrem orientalisch-venezianischem Flair einen ausgesprochen attraktiven Charme und gilt damit als eine der schönsten Städte der Insel. Rethymnon ist bekannt für seine Altstadt mit engen Gassen, historischen Gebäuden und venezianischen Festungen. Der venezianische Hafen von Rethymnon ist ein weiteres Highlight und ein beliebter Ort zum Spazierengehen und Entspannen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Einflüsse der verschiedenen Epochen spiegeln sich in den Bauwerken Rethymnons wieder. Venezianische Herrenhäuser und türkische Minarette sind Zeugen der bewegten kulturellen Vergangenheit. Rethymnon gilt auch als das geistige Zentrum Kretas. In den engen Gassen der romantischen Altstadt, am malerischen Hafen und an der schönen Strandpromenade findet man zahlreiche Straßencafés, farbenfrohe Fischtavernen, lebhafte Geschäfte, Boutiquen, Bars und Restaurants.

Reiseangebote nach Rethymnon

Am Ende der Hafenmole beginnt der etwa 12 km lange Sandstrand. An den langen, feinsandigen, breiten Ständen, links und rechts von Rethymnon, bestückt mit Wassersportbasen, reihen sich Hotels aller Kategorien und für jeden Geschmack. Die Entfernung zum Flughafen Heraklion beträgt ca. 80 km.

Nben der Altstadt gibt es in Rethymnon noch einige weitere  – vor allem kulturelle – Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte, allen voran die Festung Fortezza, eine imposante venezianische Festung, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Sie liegt auf einem Hügel oberhalb der Stadt und bietet einen spektakulären Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft.

Impressionen von Rethymnon (zusammengestellt von Tourister):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Kreta könnten Sie auch interessieren

Triopetra Kreta Felsen

Triopetra

Drei markant ins Meer ragende Felsen sind Namensgeber für Triopetra, einen wunderschönen Sandstrand in beeindruckender Landschaft an der Südküste Kretas.

Weiterlesen »
Kournas See auf Kreta

Kournas See

Der Kournas-See ist der größte Süßwassersee auf der griechischen Insel Kreta. Der See ist etwa 1,5 km lang und 1 km breit und hat eine Tiefe von bis zu 22 Metern. Er ist von Bergen umgeben und bietet eine malerische Aussicht auf die Umgebung.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang Agia Marina

Agia Marina

Rund acht Kilometer von Chania entfernt befindet sich der touristisch geprägte, freundliche Ort Aghia Marina. In der direkten Umgeung gibt es einige sehr schöne Strände.

Weiterlesen »
Tavernen im Hafen von Chersonissos

Chersonissos

Das wahrscheinlich populärste Urlaubsgebiet Kretas ist Chersonissos. Weite Traumstrände, einladende Buchten, unzählige Sport-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, ein pittoresker Ortskern mit einem schönen Hafen sowie ein prächtiges Hinterland lassen Touristenherzen höher schlagen.

Weiterlesen »
Strand von Paleochora

Paleochora

Wunderschön auf einer kleinen Halbinsel an der Südküste Kretas gelegen und von herrlichen Stränden umgeben, erfreut sich Paleochora jährlich steigender Beliebtheit.

Weiterlesen »
Potamos Beach auf Gavdos

Insel Gavdos

40 Kilometer vor Kretas Küste befindet sich der südlichste Punkt Europas, die Insel Gavdos. Dieses Naturparadies ist bis jetzt ein vom Tourismus weitestgehend unberührter Fleck.

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

Nach oben scrollen