Pinienwald im Tramuntana-Gebirge
Pinienwald im Tramuntana-Gebirge. Bild: Kiko Frechoso/pb

Naturpark Reserva de Galatzo

In der Nähe des Dörfchens Puigpunyent im Westen Mallorcas liegt der Berg Puig de Galatzó. Am Fuße des Bergs befindet sich in faszinierender landschaftlicher Umgebung der ca. 20 ha große, unter Schutz stehende Naturpark „Reserva de Galatzo“, eine der am besten erhaltenen Landschaften auf Mallorca. In diesem Reservat wurden in die Landschaft künstliche Wasserfälle und Kaskaden integriert, die sich harmonisch in die bestehende Natur einfügen. Auf gut ausgebauten Wegen und Pfaden kann das Reservat erkundet werden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die vielen Wasserfälle sind sicher eine der Hauptattraktionen des Parks, aber auch die üppige Fauna und Flora wird Naturliebhaber begeistern. Viele der Pflanzen sind mit Hinweistafeln versehen, um den besuchern möglichst viele Informationen über die Pflanzenwelt zu geben. Ebenfalls sehr sehenswert sind die regelmäßig im Naturpark stattfindenden Greifvogel-Flugvorführungen.

Aber auch aktive Besucher kommen hier auf ihre Kosten und können gesichert an Seilbahnen hängend, beim Bergsteigen oder auf Holzbrücken den Park aus der Vogelperspektive erleben.

Der Naturpark Reserva de Galatzo ist ganzjährig geöffnet. Von November bis März jedoch nur von freitags bis sonntags (jeweils von 10 bis 18 Uhr), von April bis Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Kassen und der Parkeingang schließen um 16 Uhr.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 18 Euro, für Kinder (4-12 Jahre) 9 Euro (Stand: Sommer 2020).

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

Mehr Condor-Flüge nach Mallorca im Sommer 2024

Die zusätzlichen Condor-Flüge nach Mallorca werden größtenteils ab den neuen Standorten Köln, Dortmund, Münster/Osnabrück, Karlsruhe/Baden-Baden, Rostock und Basel angeboten. Damit verdoppelt Condor die geographische Abdeckung ihres Mallorca-Angebots in Deutschland nahezu.

Villa Riviera in Costa d’en Blanes neu bei The Private Hideaway

Die exklusive Villa Riviera im Küstenort Costa d’en Blanes im Südwesten Mallorcas ist neu im Portfolio bei The Private Hideaway. Auf 280 Quadratmetern Wohnfläche und einem gut viermal so großen Gartengrundstück erwarten Gäste fünf Suiten mit vier Bädern, eine hochwertig ausgestatte Küche, der beheizbare Salzwasserpool, die Sauna und eine Veranda mit Blick aufs Meer.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Strand und Promenade von S'Illot

    S’Illot

    Direkt an den bekannten und neueren Badeort Sa Coma schließt sich nur durch eine Uferpromenade verbunden südlich der deutlich ältere Ort S’Illot an. In S’Illot gibt es neben den Urlauberhotels alle Einrichtungen

    Weiterlesen »
    Promenade und Strand von Ca'n Pastilla

    Ca’n Pastilla

    Am westlichen Ende der Playa de Palma beginnt Ca’n Pastilla. Der Ort, der lange Zeit etwas vernachlässigt wurde und daher in der Touristengunst deutlich abfiel, ist nun wesentlich aufgewertet worden

    Weiterlesen »

    La Granja

    An der Westküste Mallorcas befindet sich kurz vor dem Ort Esporles das ehemalige Kloster und Landgut La Granja (wörtlich: “der Bauernhof”). Hierbei handelt es sich um eine der größten Landvillen Mallorcas

    Weiterlesen »
    Playa de Palma aus der Luft

    Playa de Palma

    Die Playa de Palma ist die wohl bekannteste Urlaubsregion auf Mallorca. In einem weiten Bogen erstreckt sich über ca. 8 Kilometer ein wunderbarer, feinsandiger Strand.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Nach oben scrollen