Strand von Cala Millor im Sommer
In den Sommermonaten ist der Strand von Cala Millor meistens sehr gut besucht. Bild: WikimediaImages/pb

Cala Millor

Cala Millor, an der Ostküste Mallorcas gelegen, verfügt über einen schönen, ca. 1,5 Kilometer langen und flach ins Meer abfallenden Sandstrand. Entlang des Strandes zieht sich eine mehrere Kilometer lange Promenade, auf der man wunderbar bis ins angrenzende Cala Bona flanieren kann. Der moderne und lebhafte Ferienort ist bei Gästen jeder Art beliebt. Familien schätzen den schönen Strand, junge Leute das umfangreiche Nachtleben und Sportler die unzähligen Möglichkeiten auf dem Wasser und dem Land (u.a. Reiten, Tennis, Squash, Minigolf, Golf, Surfen, etc.).

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Im Zentrum gibt es eine Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften, Boutiquen und Souvenirläden jeder Art. Verschiedenste Restaurants, Bars und Cafes laden zum Verweilen ein. Abends trifft man sich in den gemütlichen Kneipen und später am Abend kann man in den Tanzlokalen und Diskotheken das Tanzbein schwingen.

Nicht weit entfernt lohnt sich ein Besuch der Drachenhöhlen von Porto Christo, den größten Tropfsteinhöhlen Europas. Familien freuen sich über eine Autosafari im nahegelegenen Tierpark Reserva Africana. In der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wanderer und Fahrradfahrer die schöne Landschaft zu erkunden.

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Safari Zoo Mallorca Zebras

    Safari Zoo

    An der Ostküste Mallorcas, ca. 2 Kilometer von Sa Coma entfernt, befindet sich auf einem 40 ha großen Gelände der Safari-Zoo “Reserva Africana”. Diesen kann man auf Wunsch mit dem eigenen Auto

    Weiterlesen »
    Badebucht auf Mallorca

    Portals Vells

    Am Eingang der Bucht von Palma trifft man südlich von Magaluf in Richtung des Cap de Cala Figuera auf die malerische Strandbucht von Portals Vells.

    Weiterlesen »
    Palma de Mallorca von der Wasserseite

    Palma de Mallorca

    Palma bzw. Palma de Mallorca ist die Hauptstadt Mallorcas und damit politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten Balearen, zu denen auch die Nachbarinseln Ibiza, Menorca und Formentera gehören.

    Weiterlesen »
    Menschenleerer Sandstrand in der Bucht von Alcudia

    Bucht von Alcudia

    Puerto Alcudia ist ein idealer Urlaubsort für Familien mit Kindern. Entlang der Bucht von Alcudia zieht sich ein etwa 11 Kilometer langer, feinsandiger und flach ins Meer abfallender Sandstrand.

    Weiterlesen »
    Pferde im Naturpark S'Albufera auf Mallorca

    Naturpark S’Albufera

    Der Naturpark S’Albufera de Mallorca liegt im Norden der Insel an der Bucht von Alcudia. Es handelt sich hierbei um das größte Feuchtgebiet der Balearen, das 1985 zum Naturschutzgebiet erklärt worden ist.

    Weiterlesen »
    Camp de Mar Bucht Ausgang

    Camp de Mar

    Zu einem beliebten Urlaubsort an der Südwestküste Mallorcas hat sich mittlerweile Camp de Mar entwickelt. Weit in die felsige Küste eingeschnitten

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Scroll to Top