Mombasa Stoßzähne Wahrzeichen
Die Stoßzähne von Mombasa, das Wahrzeichen der Stadt. Bild: Uwe Hees (CC BY-NC 2.0)

Mombasa

Land der bunten Völker und abwechslungsreichen Kultur. Mombasa ist die wichtigste Hafenstadt Kenias, wenn nicht sogar Ostafrikas und liegt direkt am Indischen Ozean. Am herrlichen Nordstrand reihen sich zahlreiche Hotels verschiedenster Kategorien aneinander. Der Tourismus hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen, was durch attraktive Urlaubshotels in direkter Strandnähe dokumentiert wird.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Mombasa ist ein vielfältiges Reiseziel: arabische Architektur, indische Tempel und Moscheen, gelbe Strände und europäisch geprägte Sehenswürdigkeiten. Besonders das Fort-Jesus-Museum lockt europäische Touristen an und berichtet über die Kultur der Stadt.

Einen schönen Ausflug bietet die malerische Altstadt Mombasas. Auf dem großen Markt werden herrliche Gewürze, bunte Stoffe und schicke Lederwaren angeboten. Ein berauschendes Erlebnis der Sinne. Die bekannten Stoßzähne, die zu einem Torbogen geformt sind, auch Tusks, genannt, sind das Wahrzeichen der Stadt und begrüßen Urlauber beim Einfahren in die Stadt. Besonders Naturreisende und Badeurlauber wissen Mombasas vielfältige Möglichkeiten zu schätzen.

Unsere letzten Reise News aus Kenia

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten in Kenia könnten Sie auch interessieren

    Diani Beach Kenia

    Diani Beach

    Weißer Sand so weit das Auge reicht, das ist Diani Beach. Hier werden alle Urlaubsträume war: herrlicher Strand, tolle Hotelanlagen, Safaris in die grüne Natur Afrikas und zahlreiche Wassersportangebote.

    Weiterlesen »
    Mombasa Stoßzähne Wahrzeichen

    Mombasa

    Mombasa ist die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas und liegt direkt am Indischen Ozean. Am herrlichen Nordstrand reihen sich zahlreiche Hotels verschiedenster Kategorien aneinander.

    Weiterlesen »
    Kamele Strand Kenia

    Galu Beach

    Galu Beach ist einer der schönsten Küstenorte Kenias. Der feine Sandstrand strahlt weiß und wird von frei stehenden Palmen malerisch eingerahmt.

    Weiterlesen »
    Palmen am Strand von Watamu

    Watamu

    Watumu, etwa 100 Kilometer nördlich von Mombasa gelegen, bietet eine wilde und unberührte Küstenlinie. Die Buchten sind ein Muss für Tauchbegeisterte und gelten als eines der schönsten Ziele an der Ostküste Afrikas.

    Weiterlesen »
    Lamu UNESCO-Weltkulturerbe

    Lamu-Archipel

    An der Nordspitze Kenias, nahe der Grenze zu Äthiopien, liegt der ruhige und idyllische Lamu-Archipel. Die Inseln Manda By und Shela sind für ihre malerischen Landschaften, atemberaubenden Aussichten und ihre beruhigende Atmosphäre bekannt.

    Weiterlesen »
    Strand Malindi Beach Club

    Malindi

    Malindi ist der älteste Küstenort Kenias und wurde schon früh touristisch erschlossen. Die kleine Stadt liegt malerisch am Indischen Ozean.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Kenia Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Kenia Reisemagazin.

    Scroll to Top