Burgruine Castell d'Alaro
Das Castell d'Alaro war in seiner Blütezeit Schauplatz heftiger Kämpfe, heute ist nur noch eine Ruine übrig. Bild: Killer queen1 (CC BY-SA 3.0</a)

Castell d´Alaró

Am südöstlichen Rand der Serra Tramuntana in der Nähe von Alaró liegt die Burgruine Castell d’Alaró, eines der attraktivsten Ausflugsziele im Inselinneren, das besonders im Frühjahr und Herbst gerne von Wanderern besucht wird. Im Mittelalter war die Burg, die in maurischer Zeit erbaut wurde, oft Schauplatz heftiger Kämpfe, heute ist nur noch eine Ruine übrig, die gleichzeitig als Aussichtspunkt dient.

Wie Heilige verehrt werden die beiden Unabhängigkeitskämpfer En Cabrit und En Bassa, die sich 1285 erst nach vielen Wochen der Belagerung ergeben hatten: Sie wurden vom Eroberer Alfons III. von Aragon bei lebendigem Leibe auf einem Bratrost verbrannt. Reliquien von ihnen liegen auf dem höchsten Punkt des Felsens in der Ermita Nuestra Senyora del Refugi. An der Ruine selbst kann man noch einiges von der damaligen, offenbar nahezu uneinnehmbaren, Festung erkennen.

Zu erreichen ist das Kastell über einen rund 1,5 stündigen, teilweise recht steilen Fußweg, der ca. 2 km vor dem Örtchen Orient beginnt und sich durch Waldgebiete den Berg hinauf schlängelt. Auf rund 800 m Höhe bietet sich dem Besucher als Belohnung für den Aufstieg dann ein fulminanter Panoramablick über fast die gesamte Insel, bei guter Sicht sogar bis Palma. Weniger begeisterte Wanderer können mit dem Auto bis zu dem Gasthof „Es Verger“ fahren. Hier finden sich dann genug Parkplätze, um den Rest des Weges auf einem sehr schönen Weg fortzusetzen. Vom Restaurant aus beträgt der Fußweg dann nur noch 20 Minuten bis zum Gipfel.

Beim Abstieg nicht in Richtung Alaró, sondern das Schild „Es Verger“ anpeilen. Das letzte Stück verläuft entlang von Olivenhainen, vorbei an Herden von Ziegen und Schafen.

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

Mehr Condor-Flüge nach Mallorca im Sommer 2024

Die zusätzlichen Condor-Flüge nach Mallorca werden größtenteils ab den neuen Standorten Köln, Dortmund, Münster/Osnabrück, Karlsruhe/Baden-Baden, Rostock und Basel angeboten. Damit verdoppelt Condor die geographische Abdeckung ihres Mallorca-Angebots in Deutschland nahezu.

Villa Riviera in Costa d’en Blanes neu bei The Private Hideaway

Die exklusive Villa Riviera im Küstenort Costa d’en Blanes im Südwesten Mallorcas ist neu im Portfolio bei The Private Hideaway. Auf 280 Quadratmetern Wohnfläche und einem gut viermal so großen Gartengrundstück erwarten Gäste fünf Suiten mit vier Bädern, eine hochwertig ausgestatte Küche, der beheizbare Salzwasserpool, die Sauna und eine Veranda mit Blick aufs Meer.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Bootshäuser am Hafen von Porto Petro

    Porto Petro

    In der Nähe des bekannten Urlaubsortes Cala d’Or, an der Südostküste Mallorcas befindet sich der kleine Ferienort Porto Petro. Maritimes Flair geht von dem kleinen Naturhafen aus

    Weiterlesen »
    Cala Figuera Hafen

    Cala Figuera

    Cala Figuera an der Südostküste Mallorcas (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ort bei Magaluf), liegt an einer Felsenbucht, die sich fjordartig ins Land zieht.

    Weiterlesen »
    Valldemossa mit Kartäuserkloster

    Kartause von Valldemossa

    Die Kartause von Valldemossa ist ein historisches Kloster, das sich im Zentrum des malerischen Dorfes im Tramuntana-Gebirge im Nordwesten Mallorcas befindet. Dieses bedeutende Kloster wurde im 14. Jahrhundert gegründet und hat eine reiche Geschichte, die es zu einem faszinierenden kulturellen und historischen Wahrzeichen macht.

    Weiterlesen »
    Landschaft bei S'Horta auf Mallorca

    S´Horta

    S’Horta liegt im Südosten Mallorcas und ist ein kleiner Ort mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Cala d’Or mit seinen weißen Häusern und den vielen Restaurants und Geschäften ist nur wenige Autominuten entfernt.

    Weiterlesen »
    Portals Nous Badestrand

    Portals Nous

    Portals Nous liegt an der Südwestküste Mallorcas, nur wenige Kilometer von der Hauptstadt der Insel, Palma, entfernt. Das Erscheinungsbild des Ortes wird maßgeblich durch seinen Yachthafen (Puerto Portals) geprägt

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Nach oben scrollen