Strand von Porto Cristo
Außerhalb der Saison ist der Strand von Porto Cristo traumhaft leer. Bild: guillemrossello/pb

Porto Cristo

An der Ostküste von Mallorca liegt das alte mallorquinisches Fischerstädtchen Port Cristo. Bekannt ist der Ort vor allem wegen der nahe gelegenen Tropfsteinhöhlen “Coves del Drach“, die von fast jedem Ausflugveranstalter als einer der interessantesten Attraktionen auf Mallorca angeboten werden. Neben den Coves del Drach verfügt Porto Cristo mit den Cuevas del Hams (oder Coves del Hams) auch noch über eine weitere sehr bekannte Höhle.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Im Gegensatz zu vielen anderen Orten an der Küste Mallorcas haben sich die Neubauaktivitäten in Porto Cristo – insbesondere was Hotelneubauten betrifft, sehr in Grenzen gehalten. Dadurch wirkt der Ort vielleicht nicht ganz so modern, hat sich aber vieles von seinem ursprünglichen Charme bewahrt. Die U-förmige Bucht des Ortes ist ringsum von Steilküste eingeschlossen und wird am Ende von einem schönen, flach abfallenden Sandstrand begrenzt. Direkt hinter dem Strand befinden sich auch die meisten Hotels.
  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile dieses Reiseziel:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Dich auch interessieren

    Scroll to Top