Immerovigli Infinity Pool mit Meerblick
Den traumhaften Meerblick gibt es bei vielen Unterkünften in Immerovigli gratis dazu. Bild: Dimitris Mourousiadis/Pixabay

Imerovigli Pauschalangebote (inkl. Flug)

Imerovigli ist ein wunderschönes Dorf auf der griechischen Insel Santorin, das sich an der westlichen Seite der Insel oberhalb der Caldera erstreckt. Dieses charmante Dorf ist berühmt für seine atemberaubenden Aussichten auf das Ägäische Meer, die Vulkaninseln und die beeindruckenden Sonnenuntergänge. Hier finden Sie Pauschalangebote (inkl. Flug) nach Imerovigli:

Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Santorin

Weinglas Santorin Sonnenuntergang

Weinanbau auf Santorin

Der Weinanbau auf Santorin hat eine lange Tradition, die bis in die antiken Zeiten zurückreicht. Die geologischen Besonderheiten der Insel, die auf vulkanische Aktivität zurückzuführen sind, schaffen ideale Bedingungen für den Weinbau.

Weiterlesen »
Kirchturmspitze auf Santorin

Agia Paraskevi auf Santorin

Agia Paraskevi auf Santorin ist ein bezauberndes Dorf an der Ostküste der Insel. Es unterscheidet sich von vielen anderen Orten auf Santorin vor allem durch seine ruhige Atmosphäre.

Weiterlesen »
Fira bei Sonnenuntergang

Urlaubsorte auf Santorin

Santorin gilt als eine der malerischsten Inseln Griechenlands und bietet seinen Gästen viele attraktive Reiseziele. Die schönsten und beliebtesten Urlaubsorte auf Santorin haben wir hier zusammengestellt.

Weiterlesen »
Akrotiri Kirche

Akrotiri

Akrotiri liegt an der südwestlichen Spitze von Santorin und bietet spektakuläre Ausblicke auf das Ägäische Meer und die nahegelegene Caldera, die durch einen antiken Vulkanausbruch geformt wurde.

Weiterlesen »
Immerovigli Aussicht auf das Meer

Imerovigli

Imerovigli liegt zwischen den belebten Städten Fira und Oia und bietet spektakuläre Aussichten auf die Caldera von Santorin. Die erhöhte Lage des Dorfes ermöglicht es den Besuchern, atemberaubende Panoramablicke auf das tiefe blaue Meer und die benachbarten Inseln zu genießen. Imerovigli ist oft als „Balkon des Ägäischen Meeres“ bezeichnet.

Weiterlesen »
Oia Santorin Panoramablick Meer

Oia

Das idyllische Fischerdorf Oía, das sich entlang des Kraterrandes an der nördlichen Spitze Santorins befindet, repräsentiert mit seinen malerischen blauen Kirchkuppeln, dem scheinbar unübersichtlichen Irrgarten aus schmalen Treppengassen und den reizvollen, weiß getünchten Flachdachhäusern das Klischee eines typischen Kykladenortes.

Weiterlesen »
Nea Kameni vor Santorin

Nea Kameni

Nea Kameni, eine kleine vulkanische Insel in der Caldera von Santorin, ist der jüngste Teil des Vulkans, der diese einzigartige geologische Struktur geformt hat. Die Insel entstand durch eine Serie von Ausbrüchen, die zwischen 1701 und 1950 stattfanden, und ihre Formation wurde durch Lavaströme und Ascheablagerungen geprägt.

Weiterlesen »
Perissa Santorin Kirchen

Perissa

Perissa, gelegen an der südöstlichen Küste der Urlaubsinsel Santorin, stellt einen der bedeutendsten Badeorte der Insel dar. Die Hauptattraktion des Ortes ist sein schwarzer Sandstrand, der sich über mehrere Kilometer erstreckt.

Weiterlesen »
Kirchturmglocke in Messaria

Messaria

In Messaria, das fast in der Mitte von Santorin liegt, kreuzen sich die Hauptverkehrswege der Insel. Das Dorf, das sehr unter dem Erdbeben von 1956 gelitten hat, konnte sich trotzdem seinen ursprünglichen Charakter erhalten. Zahlreiche Handwerker haben hier in den verwinkelten Gassen ihre Werkstätten und Läden.

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

Weitere aktuelle Reise News aus anderen Regionen

Nach oben scrollen