Lamu UNESCO-Weltkulturerbe
Die Altstadt von Lamu gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bild: © KTB / Kenya Tourism Board

Lamu-Archipel

An der Nordspitze Kenias, nahe der Grenze zu Äthiopien, liegt der ruhige und idyllische Lamu-Archipel. Die Inseln Manda By und Shela sind für ihre malerischen Landschaften, atemberaubenden Aussichten und ihre beruhigende Atmosphäre bekannt. Sie sind nahezu ursprünglich und vom Massentourismus unberührt geblieben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Altstadt von Lamu, die als Wiege der Suaheli-Zivilisation gilt, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Um sich zwischen den Inseln fortzubewegen, braucht man nur auf eine Dhau zu steigen. Das ist ein traditionelles Boot mit dreieckigen Segeln, und für Ausflüge an Land ist der Esel nach wie vor das bevorzugte Transportmittel. Es ist unmöglich, sich nicht in diesen zeitlosen Ort zu verlieben!

Unsere letzten Reise News aus Kenia

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten in Kenia könnten Sie auch interessieren

    Diani Beach Kenia

    Diani Beach

    Weißer Sand so weit das Auge reicht, das ist Diani Beach. Hier werden alle Urlaubsträume war: herrlicher Strand, tolle Hotelanlagen, Safaris in die grüne Natur Afrikas und zahlreiche Wassersportangebote.

    Weiterlesen »
    Mombasa Stoßzähne Wahrzeichen

    Mombasa

    Mombasa ist die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas und liegt direkt am Indischen Ozean. Am herrlichen Nordstrand reihen sich zahlreiche Hotels verschiedenster Kategorien aneinander.

    Weiterlesen »
    Kamele Strand Kenia

    Galu Beach

    Galu Beach ist einer der schönsten Küstenorte Kenias. Der feine Sandstrand strahlt weiß und wird von frei stehenden Palmen malerisch eingerahmt.

    Weiterlesen »
    Lamu UNESCO-Weltkulturerbe

    Lamu-Archipel

    An der Nordspitze Kenias, nahe der Grenze zu Äthiopien, liegt der ruhige und idyllische Lamu-Archipel. Die Inseln Manda By und Shela sind für ihre malerischen Landschaften, atemberaubenden Aussichten und ihre beruhigende Atmosphäre bekannt.

    Weiterlesen »
    Palmen am Strand von Watamu

    Watamu

    Watumu, etwa 100 Kilometer nördlich von Mombasa gelegen, bietet eine wilde und unberührte Küstenlinie. Die Buchten sind ein Muss für Tauchbegeisterte und gelten als eines der schönsten Ziele an der Ostküste Afrikas.

    Weiterlesen »
    Strand Malindi Beach Club

    Malindi

    Malindi ist der älteste Küstenort Kenias und wurde schon früh touristisch erschlossen. Die kleine Stadt liegt malerisch am Indischen Ozean.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Kenia Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Kenia Reisemagazin.

    Scroll to Top