Ethnologisches Museum von Muro

Das „Museo Etnológico“ (Ethnologisches Museum) im Stadtzentrum von Muro gilt als eines der besten Museen auf ganz Mallorca. Ausgestellt werden viele Arten von Handwerkszeug und landwirtschaftlichen Geräten, die ein Aufschluß über das Leben der Bauern und Handwerker auf Mallorca geben. Die umfangreiche Sammlung ist in einem liebevoll aufbereiteten, altem Herrenhaus untergebracht und umfaßt Handwerkszeug, landwirtschaftliche Geräte, Keramik und viele andere Dinge.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Verschiedene Räume wurden entsprechend ihrer Funktion mit Mobiliar und anderen Utensilien ausgestattet. So findet man zum Beispiel in einer Küche Töpfe, Schüsseln und Keramikgeschirr, genauso wie einen alten Backofen und ein Esszimmer. In einem anderen Bereich sind Schmiedewerkzeuge und Feldgeräte ausgestellt. Ein hübscher Innenhof rundet das authentische Bild des ländlichen Gutshofes aus der Zeit vor der Jahrhundertwende ab.

Leider liegt das Museum im Zentrum von Muro in der Carrer Major verkehrstechnisch relativ ungünstig. Neben einem Handicap von vielen Einbahnstraßen gestaltet sich die Parkplatzsuche in direkter Nähe äußerst schwierig. Ansonsten lohnt der Besuch aber auf jeden Fall und man sollte sich für die Besichtigung genügend Zeit mitnehmen. Denn das Museo Etnológico gehört zu den besten Museen der Insel. In liebevoller Kleinarbeit wurden die Wohn- und Arbeitsräume eines alten Herrenhauses entsprechend ihrer typischen Funktion mit Mobiliar und Utensilien ausgestattet. Ein hübscher Innenhof rundet das authentische Bild des ländlichen Gutshofes aus der Zeit vor der Jahrhundertwende ab. Wer sich für das „andere“ Mallorca und mallorquinische Kultur interessiert, sollte unbedingt nach Muro fahren. Vergleichbare Einblicke gibt es auf Mallorca ansonsten nur noch in La Granja bei Esporles und auf dem Gutshof Els Calderes bei Villafranca, der erst seit 1993 ein Museum ist.

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

Mehr Condor-Flüge nach Mallorca im Sommer 2024

Die zusätzlichen Condor-Flüge nach Mallorca werden größtenteils ab den neuen Standorten Köln, Dortmund, Münster/Osnabrück, Karlsruhe/Baden-Baden, Rostock und Basel angeboten. Damit verdoppelt Condor die geographische Abdeckung ihres Mallorca-Angebots in Deutschland nahezu.

Villa Riviera in Costa d’en Blanes neu bei The Private Hideaway

Die exklusive Villa Riviera im Küstenort Costa d’en Blanes im Südwesten Mallorcas ist neu im Portfolio bei The Private Hideaway. Auf 280 Quadratmetern Wohnfläche und einem gut viermal so großen Gartengrundstück erwarten Gäste fünf Suiten mit vier Bädern, eine hochwertig ausgestatte Küche, der beheizbare Salzwasserpool, die Sauna und eine Veranda mit Blick aufs Meer.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Cala Mondragó

    Cala Mondrago

    An der Ostküste Mallorcas, etwa fünf Kilometer von Cala d’ Or entfernt, liegt der flach abfallende, feine Sandstrand der Cala Mondrago.

    Weiterlesen »
    Strand von Magaluf

    Magaluf

    Magaluf liegt am westlichen Ende der Bucht von Palma an der Südküste Mallorcas. Auch heute gilt der Ort noch – ähnlich wie der Nachbarort Palma Nova – als Hochburg überwiegend britischer Urlauber.

    Weiterlesen »

    Son Vida

    Son Vida auf Mallorca ist vor allem für Golfer ein Begriff. Hier befindet sich der älteste Golfplatz von Mallorca, der 1962 von Fürst Rainier von Monaco eröffnet wurde.

    Weiterlesen »
    Puerto Pollenca Promenade Hafen

    Puerto Pollenca

    Puerto Pollenca liegt an der Nordostküste Mallorcas. Hier, etwas abseits der großen Touristenzentren, geht es insgesamt noch etwas ruhiger zu, da es kaum große Hotelalagen gibt.

    Weiterlesen »
    Bucht und Hotelanlage in Font de Sa Cala

    Font de Sa Cala

    Nur wenige Kilometer vom lebhaften Ferienzentrum Cala Ratjada entfernt, liegt dieser deutlich ruhigere Ort. Hier fühlen sich Urlauber wohl, die eher einen etwas beschaulicheren Urlaubsort suchen

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Nach oben scrollen