Stalagtiten Höhle Mallorca
Stalagtiten in einer Höhle auf Mallorca (Symbolbild): Bild: Ingo Jorga/pb

Höhlen von Campanet

Höhlen von Campanet

Im Norden Mallorcas, nahe der Ortschaft Campanet, befinden sich die gleichnamigen Höhlen von Campanet. Am besten erreicht man die Höhlen auf der direkten Zufahrt ab der Hauptstraße Inca-Alcudia (bei km 39). Die Zufahrt ist gut ausgeschildert. Kurz vor dem Zugang zur Höhle befindet sich eine gemütliche Bar mit einer großzügigen Sonnenterrasse. Von hier hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Sant Miquel-Tal.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Höhle von Campanet wurde erst 1945 entdeckt und ist bei weitem nicht so groß und bekannt wie die anderen Höhlen im Osten der Insel. Dadurch – und weil ihr Besuch nur von wenigen Ausflugsunternehmen angeboten wird – finden sich oftmals nur wenige Besucher zu den Führungen ein. Nichtsdestotrotz bestechen die Tropfsteinhöhlen durch ihre Schönheit im Inneren und sind für viele Experten sogar deutlich interessanter und attraktiver als ihre großen Schwestern (auch wenn sie nicht durch durch zusätzliche Lichteffekte oder musikalische Untermalungen zusätzlich ins rechte Licht gerückt werden – oder gerade deshalb).

Die Gesamtfläche der Höhlen beträgt etwa 3.200 qm. Sie haben eine Länge von 400 m. Der geführte, von mehrsprachigen Guides begleitete, Rundgang dauert etwa 40 Minuten und führt durch zahlreiche Galerien und weiträumige Säle, die sich in den Kalkfelsen eingeschnitten haben. Tiefe Grotten und unzählige, kristallklare Stalaktiten und Stalagmiten in unterschiedlichen Formen und heller Färbung geben den Höhlen ihre ganz besondere Ausstrahlung.

Die Höhlen sind das ganze Jahr über täglich geöffnet, im Winter von 10.00 Uhr bis 17:30 Uhr, im Sommer von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 15 Euro, für Kinder von 3 bis 12 Jahren 8 Euro (Stand Sommer 2020).

Hier noch ein sehr schönes Video zu den Höhlen von Campanet (veröffentlicht von Bikeking.es):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

Torrent de Pareis von der Wasserseite

Torrent de Pareis

An der Westküste Mallorcas befindet sich der Torrent de Pareis – eine enge Schlucht, die sich nach entsprechenden Regenfällen mit dem Wasser der Bäche aus dem Tramuntana Gebirge füllt.

Weiterlesen »
Bucht von Sa Coma

Sa Coma

Nur durch eine Landzunge vom bekannten Ferienzentrum Cala Millor getrennt, liegt Sa Coma im Osten Mallorcas. Der moderne Ferienort mit einer sehr schönen, ansprechend gestalteten Promenade ist besonders bei Strandurlaubern

Weiterlesen »
Valdemossa im Tramuntana-Gebirge

Valldemossa

Valldemossa, im Westen Mallorcas gelegen, ist vor allen Dingen durch seine Kartause, in der schon die Schriftstellerin George Sand und der Komponist Fréderic Chopin, Unterschlupf fanden, bekannt

Weiterlesen »
Flamingos in den Salinen von Ses Salinen auf Mallorca

Ses Salines

Im äußersten Südosten Mallorcas zwischen Santanyí und Campos liegt das das Gebiet von Ses Salines, das seinen Namen den Jahrhunderte alten Salinen verdankt, die diese Region prägen.

Weiterlesen »
Dünengras am Strand von Es Trenc

Sa Rapita

An der Südküste Mallorcas, nicht weit entfernt vom bekannten Naturstrand Es Trenc liegt Sa Rapita (oder auch La Rapida), ein kleiner und ruhiger Ort.

Weiterlesen »
Colònia de Sant Jordi aus der Luft

Colònia de Sant Jordi

An der Südspitze Mallocas liegt Colònia de Sant Jordi, das auch heute für viele Mallorca-Kenner noch als Geheimtipp gilt. Hier findet man den wohl schönsten Strand der Insel “Es Trenc”

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Landschaft bei S'Horta auf Mallorca

    S´Horta

    S’Horta liegt im Südosten Mallorcas und ist ein kleiner Ort mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Cala d’Or mit seinen weißen Häusern und den vielen Restaurants und Geschäften ist nur wenige Autominuten entfernt.

    Weiterlesen »
    Bucht von Canyamel auf Mallorca

    Canyamel

    Canyamel ist ein idyllischer Badeort an der nördlichen Ostküste Mallorcas mit einem flach abfallenden, herrlichen Sandstrand.

    Weiterlesen »
    Typisches Haus in Fornalutx

    Fornalutx

    Das malerische und denkmalgeschützte Bergdorf Fornalutx liegt an der Westküste Mallorcas etwa 3 Kilometer oberhalb von Soller. Bereits mehrfach wurde es – zum „schönsten Dorf Spaniens“ gekürt.

    Weiterlesen »
    Cala Figuera Hafen

    Cala Figuera

    Cala Figuera an der Südostküste Mallorcas (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ort bei Magaluf), liegt an einer Felsenbucht, die sich fjordartig ins Land zieht.

    Weiterlesen »
    Cala Mesquida Ort mit Bucht

    Cala Mesquida

    Cala Mesquida ist ein ruhiger, beschaulicher Ort mit einem schönen Sandstrand und liegt im äußersten Nordosten Mallorcas, abseits vom Trubel der großen Ferienzentren.

    Weiterlesen »
    Colònia de Sant Jordi aus der Luft

    Colònia de Sant Jordi

    An der Südspitze Mallocas liegt Colònia de Sant Jordi, das auch heute für viele Mallorca-Kenner noch als Geheimtipp gilt. Hier findet man den wohl schönsten Strand der Insel “Es Trenc”

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Scroll to Top