Cala Santanyi Bucht auf nördlicher Seite
Die Bucht con Cala Santanyi kann von nördlicher Seite über eine kleine Straße erreicht werden. Bild: Frank Nürnberger/pb

Cala Santanyi

Der Ort Cala Santanyí befindet sich im äußersten Südosten Mallorcas. Er ist 62 Kilometer von der Hauptstadt Palma entfernt und sehr gut über die Landstraße zu erreichen. Nachbarorte sind Santanyí, Cala Figuera und Cala Llombards. Der feine Sandstrand der Cala Santanyí ist flach abfallend und daher ideal für Kinder. Durch die tief eingeschnittene Bucht gibt es keine gefährlichen Strömungen oder nennenswerten Wellengang.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ort Cala Santanyi besteht neben der langen bewaldeten Felsbucht mit ihrem herlichen Sandstrand aus derzeit drei Hotels und diversen Sommerhäusern über dem Strand. Die Gebäude sind im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Buchten nicht so errichtet worden, daß sie die gesamte Bucht erschlagen und so wirkt die Cala Santanyi noch deutlich ursprünglicher als manch anderer Urlaubsort auf Mallorca (auch wenn es in der Hochsaison auch hier schon einmal etwas voller werden kann).

Cala Santanya Bucht bei Vollmond
Romantische Nachtstimmung bei Vollmond in der Bucht von Cala Santanyi. Bild: Nicole Klesy/Pixabay

Die schönste Reisezeit ist kurz vor und kurz nach der Hochsaison (Mai / Juni bzw. September / Oktober). Dann sind sowohl Luft- und Wassertemperaturen gut erträglich und der Strand ist nie überlaufen. Für Tauchfreunde gibt direkt an der Bucht eine Tauchschule. Vor der Küste liegt der Felsen Es Pontas, den die Brandung zu einem natürlichen Bogen aus Kalkstein geformt hat.

Unsere letzten Reise News aus Mallorca

Mehr Condor-Flüge nach Mallorca im Sommer 2024

Die zusätzlichen Condor-Flüge nach Mallorca werden größtenteils ab den neuen Standorten Köln, Dortmund, Münster/Osnabrück, Karlsruhe/Baden-Baden, Rostock und Basel angeboten. Damit verdoppelt Condor die geographische Abdeckung ihres Mallorca-Angebots in Deutschland nahezu.

Villa Riviera in Costa d’en Blanes neu bei The Private Hideaway

Die exklusive Villa Riviera im Küstenort Costa d’en Blanes im Südwesten Mallorcas ist neu im Portfolio bei The Private Hideaway. Auf 280 Quadratmetern Wohnfläche und einem gut viermal so großen Gartengrundstück erwarten Gäste fünf Suiten mit vier Bädern, eine hochwertig ausgestatte Küche, der beheizbare Salzwasserpool, die Sauna und eine Veranda mit Blick aufs Meer.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Sie auch interessieren

    Portals Nous Badestrand

    Portals Nous

    Portals Nous liegt an der Südwestküste Mallorcas, nur wenige Kilometer von der Hauptstadt der Insel, Palma, entfernt. Das Erscheinungsbild des Ortes wird maßgeblich durch seinen Yachthafen (Puerto Portals) geprägt

    Weiterlesen »
    Bootshäuser am Hafen von Porto Petro

    Porto Petro

    In der Nähe des bekannten Urlaubsortes Cala d’Or, an der Südostküste Mallorcas befindet sich der kleine Ferienort Porto Petro. Maritimes Flair geht von dem kleinen Naturhafen aus

    Weiterlesen »
    Pferde im Naturpark S'Albufera auf Mallorca

    Naturpark S’Albufera

    Der Naturpark S’Albufera de Mallorca liegt im Norden der Insel an der Bucht von Alcudia. Es handelt sich hierbei um das größte Feuchtgebiet der Balearen, das 1985 zum Naturschutzgebiet erklärt worden ist.

    Weiterlesen »
    Bucht von Port de Sóller von der Meerseite

    Port de Sóller

    Port de Sóller (oder auch Puerto de Sóller) ist der einzige Urlaubsort an der direkten Westküste Mallorcas. Mit seinem alten Fischereihafen liegt er in einer der landschaftlich schönsten Gegenden von Mallorca überhaupt.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Mallorca Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Mallorca Reisemagazin.

    Nach oben scrollen