Bucht von Sa Coma
Der lange, flach abfallende, Sandstrand von Sa Coma ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Bild: Reinhard Schuldt (CC BY-NC-ND 2.0)

Sa Coma

Nur durch eine Landzunge vom bekannten Ferienzentrum Cala Millor getrennt, liegt Sa Coma im Osten Mallorcas. Der moderne Ferienort mit einer sehr schönen, ansprechend gestalteten Promenade ist besonders bei Strandurlaubern wegen seines kilometerlangen, feinsandigen Strandes sehr beliebt. Der Strand fällt flach ins Meer ab und ist deshalb auch bei Familien mit Kindern bestens geeignet. Der Ort selbst zeichnet sich durch eine große Auswahl an modernen Hotel- und Appartementanlagen aus. Im Zentrum gibt es viele Geschäfte, Supermärkte, Bars und Restaurants. Sowohl Familien als auch sportlich aktive Urlauber kommen aufgrund des umfangreichen Angebots voll auf ihre Kosten. Naturfreunde können auf ausgedehnten Wanderungen das Naturschutzgebiet „Punta N’Amer“, das Sa Coma von Cala Millor trennt, ausgiebig erkunden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile dieses Reiseziel:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca könnten Dich auch interessieren

    Scroll to Top