Kapitol von Havanna
Das Kapitol im Zentrum von Havanna ist auch ein architektonischer Blickfang. Bild: Andy Leung/Pixabay

Havanna

Historische Kolonialbauten und weiße Sandstrände. Wer Kubas Hauptstadt Havanna besucht, kann sich auf eine abwechslungsreiche Urlaubszeit einstellen. Havanna, von seinen Einwohnern auch „La Habana“ genannt, liegt an der Nordküste Kubas und weiß neben seinen traumhaften Stränden insbesondere durch seine Altstadt zu beeindrucken. Besonders sehenswert ist die 1589 errichtete Burg „El Morro“, an deren äußersten Spitze sich der älteste Leuchtturm Kubas erhebt. Wer sich einen schnelleren Überblick über die „Grande Dame Havanna“ machen möchte, kann sich entweder in der Kutsche oder per Oldtimer durch die Stadt chauffieren lassen. Dabei sollte man unbedingt bei der „Finca Vigia“ vorbeischauen, wo sich einst schon Ernest Hemmingway zurückzog… 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Neben seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistert Havanna aber vor allem durch seine lebensfrohen Bewohner, die neben ihrem Hang zur Musik, auch durch kulinarische Vielfalt begeistern: Neben afrikanischen, italienischen und karibischen Einflüssen, sind die Mahlzeiten auf Kuba geprägt von Meeresfrüchten, Fischen, Langusten und Schrimps. Reichhaltigkeit ist also garantiert. Dagegen bietet sich ein Andenken für diesen Urlaub quasi an: Die Havanna-Zigarren sind weltberühmt und werden hier noch eigenhändig gedreht.

Oldtimerparkplatz in Havanna
Farbenfrohe Oldtimer gehören in Havanna einfach dazu... Bild: Anne and Saturnino Miranda/Pixabay
Kubanerin mit Zigarre
Die Lebensfreude der Kubaner ist ansteckend. Bild: Ba-Su/Pixabay

Unsere letzten Reise News aus Kuba

Einreise nach Kuba für geimpfte Gäste wieder möglich

Seit dem 15. November 2021 ist die Einreise nach Kuba für geimpfte Gäste wieder ohne Auflagen möglich. Urlauber können ab sofort wieder frei auf der Insel reisen, insofern sie mit einem auf der Insel anerkannten Vakzin geimpft sind.

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus Kuba könnten Sie auch interessieren

    Palmenstrand in Varadero

    Varadero

    Varadero – ein Traum für Strandurlauber. Entlang der Küste von Varadero erstreckt sich nicht nur der längste Strand Kubas, sondern findet sich auch der feinste Sand des Landes.

    Weiterlesen »
    Fußgängerzone in Santiago de Cuba

    Santiago de Cuba

    Ein Urlaub in Santiago de Cuba ist gleichzeitig auch eine Reise in die Vergangenheit. Die zweitgrößte Stadt Kubas verweist auf eine große Historie.

    Weiterlesen »
    Teatro Principal in Camagüey Kuba

    Camagüey

    Die Spuren einer wechselvollen Geschichte sind in Camagüey allgegenwärtig. Neben einer kolonialen Altstadt gibt es zahlreiche historische Gebäude und Plätze, die einen Besuch lohnen.

    Weiterlesen »
    Strand von Cayo Guilllermo

    Cayo Guilllermo

    Natur pur: Die 15 Quadratkilometer große Insel Guillermo gehört zu den schönsten Seiten Kubas. Als Nachbarinsel von Caya Coco ist Guillermo über diese auch mit dem Festland verbunden.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Karibik Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Karibik Reisemagazin.
    Scroll to Top