Teatro Principal in Camagüey Kuba
Das imposante Teatro Principal in Camagüey ist regelmäßig Veranstaltungsort verschiedenster Kulturereignisse. Bild: © anymouse1 (CC BY-SA 2.0)

Camagüey

Nach Havanna und Santiago ist Camagüey mit ca. 300.000 Einwohnern die drittgrösste Stadt Kubas. Die Spuren einer wechselvollen Geschichte sind in der ganzen Stadt zu sehen. Neben einer kolonialen Altstadt gibt es zahlreiche historische Gebäude und Plätze, die einen Besuch lohnen. Einige bekannte Persönlichkeiten Kubas, wie zum Beispiel der Freiheitskämpfer Ignacio Agramonte, der im 19. Jahrhundert im Befreiungskrieg gegen die Spanier als General kämpfte, sind in Camagüey geboren. Auch ist der kubanische Nationaldichter Nicolas Guillen in dieser Stadt aufgewachsen und sein Geburtshaus kann heute besichtigt werden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten, findet man im Museo Ignacio Agramonte eine gute Auswahl kubanischer Malerei. Das imposante Teatro Principal ist regelmäßig Veranstaltungsort verschiedenster Kulturereignisse. Wie in vielen anderen Städten auch, findet man in Camagüey auch einen Casa de la Trova, ein Musiklokal wo allabendlich kubanische Son-Musik gespielt wird. Und wer sich über die riesigen, in der ganzen Stadt verteilten Tonkrüge wundert; sie sind sozusagen ein Wahrzeichen der Stadt geworden. Früher dienten sie zum Sammeln von Regenwasser, denn die Region gilt als sehr trocken, und je wohlhabender eine Famile war, desto grösser war die Anzahl der Tonkrüge.

Unsere letzten Reise News aus Kuba

Einreise nach Kuba für geimpfte Gäste wieder möglich

Seit dem 15. November 2021 ist die Einreise nach Kuba für geimpfte Gäste wieder ohne Auflagen möglich. Urlauber können ab sofort wieder frei auf der Insel reisen, insofern sie mit einem auf der Insel anerkannten Vakzin geimpft sind.

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus Kuba könnten Sie auch interessieren

    Fußgängerzone in Santiago de Cuba

    Santiago de Cuba

    Ein Urlaub in Santiago de Cuba ist gleichzeitig auch eine Reise in die Vergangenheit. Die zweitgrößte Stadt Kubas verweist auf eine große Historie.

    Weiterlesen »
    Flamingos auf Cayo Santa Maria

    Cayo Santa Maria

    Vor der Nordküste Kubas liegt die kleine Insel Cayo Santa Maria, die mit traumhaften Stränden und einer beeindruckenden Vogelvielfalt beeindruckt.

    Weiterlesen »
    Zentraler Platz in Holguin Kuba

    Holguín

    Holguín ist zum einen eine sehr kulturträchtige Stadt im Osten Kubas und zum anderen eine beliebte Urlaubsregion mit herrlichen Stränden.

    Weiterlesen »
    Kapitol von Havanna

    Havanna

    Historische Kolonialbauten und weiße Sandstrände. Wer Kubas Hauptstadt Havanna besucht, kann sich auf eine abwechslungsreiche Urlaubszeit einstellen.

    Weiterlesen »
    Fußgängerzone in Sancti Spiritus auf Kuba

    Sancti Spiritus

    Die Kleinstadt Sancti Spiritus ist eine der ältesten Ansiedlungen der spanischen Eroberer auf Kuba. Bereits im Jahr 1522 wurde dort mit dem Bau einer der ältesten Kirchen Kubas begonnen.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Karibik Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Karibik Reisemagazin.
    Scroll to Top