Sternenhimmel Black Sand Beach
Sternenhimmel am Black Sand Beach (Symbolbild). Durch die abgeschiedene Lage gibt es kaum Lichtverschmutzung, die den Blick auf die Sterne trübt. Bild: Nicole Köhler/Pixabay

Sternebeobachtung am Black Sand Beach auf Vieques

Die Faszination des Sterneschauens erleben Reisende besonders beeindruckend auf der zu Puerto Rico gehörenden Insel Vieques. Wenn die Sonne am Horizont des Karibischen Meeres untergeht, lassen sich Astronomie-Begeisterte in den warmen, schwarzen Sand des Black Sand Beach (auch bekannt als Playa Negra) sinken, beobachten das funkelnde Naturphänomen am mondbeschienenen Himmel und denken bei jeder herabfallenden Sternschnuppe an einen ihrer Wünsche. Dank der Abgeschiedenheit der Location genießen die nächtlichen Strandbesucher einen besonders klaren Blick auf die Sternbilder und die Milchstraße.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Strand des Black Sand Beach ist nachts dunkel und abgelegen, was ihn zu einem idealen Ort für die Beobachtung von Sternen und anderen Himmelsphänomenen macht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Strand nicht über öffentliche Beleuchtung verfügt und es empfohlen wird, eine Taschenlampe und geeignetes Schuhwerk mitzubringen. Es ist auch ratsam, sich vorab über die Wetter- und Mondphasenbedingungen zu informieren, um die bestmögliche Beobachtungserfahrung zu erhalten.

Unsere letzten Reise News aus Puerto Rico

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Puerto Rico könnten Sie auch interessieren

    Bäder von Coamo Puerto Rico

    Thermalquellen von Coamo

    Versteckt in den grünen Hügeln von Coamo erleben Erholungssuchende das ganze Jahr über in den Thermalquellen von Coamo eine entspannende Tiefenreinigung und genießen die natürliche revitalisierende Wirkung des Wassers.

    Weiterlesen »
    Walbeobachtung vor Puerto Rico

    Walbeobachtung Puerto Rico

    Vom kalten Wasser des Atlantiks ziehen riesige Buckelwalkolonien in die warmen karibischen Gewässer an Puerto Ricos Westküste, um sich fortzupflanzen und ihren Nachwuchs aufzuziehen.

    Weiterlesen »
    Surfer Puerto Rico

    Surfen auf Puerto Rico

    Zwischen November und Februar müssen Surfer nicht lange auf die perfekte Welle warten. An der Nordwestküste Puerto Ricos, zwischen Rincón und Isabela, treffen sich Wellenreiter an schönen Stränden.

    Weiterlesen »
    El Pretexto Weitblick Berge

    Kulinarische Farmlodge El Pretexto

    Abseits bekannter Pfade und in den Bergen: El Pretexto, Puerto Ricos erste kulinarische Farmlodge. El Pretexto liegt in der landschaftlich reizvollen Gemeinde Cercadillo, rund eine Fahrtstunde von Puerto Ricos Hauptstadt San Juan entfernt.

    Weiterlesen »
    Playita Rosada Puerto Rico aus der Luft

    Playita Rosada

    Auch wenn es keinen Strand in unmittelbarer Nähe gibt, kann man in dem durch einen Holzsteg verbundenen Meerwasserschwimmbad Playita Rosada ungetrübte Badefreuden erleben.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Puerto Rico Reisemagazin

    Piña Colada Puerto Rico
    Puerto Rico

    Puerto Rico und die Piña Colada

    Puerto Rico ist bekannt als Geburtsort des beliebten Cocktails Piña Colada: Feinster Rum, Kokosnusscreme sowie Ananassaft wird mit Eis vermengt und ergibt einen cremigen Mix, der sich perfekt als Drink unter der karibischen Sonne eignet. Wer die Cocktail-Kreation tatsächlich erfunden hat, darüber herrscht heute noch Unklarheit.

    Weiterlesen »

    Weitere Beiträge aus unserem Puerto Rico Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen