Sonnenuntergang vor Korfu
Vor der Küste von Korfu lassen sich auch wunderschöne Sonnenuntergänge erleben. Bild: kerry3/Pixabay

Roda

Von Archaravi bis nach Roda zieht sich der mit acht Kilometer längste Sand-Kiesstrand an der Nordküste Korfus. Von dem einstmals kleinen Dorf ist nur der historische Ortskern übrig geblieben, ansonsten erstrecken sich jetzt nationale und internationale Gastronomie, Bars, Geschäfte und Discotheken entlang der langen Küstenpromenade dieses beliebten Urlaubszentrums.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Dünenstrand ist teilweise recht schmal verfügt aber mit Liegen, Sonnenschirmen und Strandbars über jeglichen Komfort. Wassersportfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Neben Wasserski und Parasailing finden sich aufgrund des konstanten Windes gute Bedingungen für Windsurfer. Zudem ist der Strand aufgrund seiner flachabfallenden Uferzone auch gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Wer hier allerdings Ruhe und Erholung sucht, muss sich abseits der großen Zufahrtsstraßen begeben.

Urlaub in Roda

Das Dorf Roda selbst hat sich mit seinen engen Gassen, weißen Häusern und einem angenehmen Dorfleben seinen traditionellen Charme noch etwas bewahrt. Die meisten Hotelanlagen befinden sich aber etwas außerhalb entlang des langen Strands. In der Umgebung von Roda gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, darunter das Dorf Acharavi, das einen Besuch wert ist. Zu Saisonzeiten werden auch auch Bootsausflüge zu nahegelegenen Stränden und Inseln angeboten.

Impressionen von Roda (von RtR):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Korfu könnten Sie auch interessieren

Benitses Ostküste Korfu

Benitses

Obwohl Benitses an der Ostküste von Korfu nur über einen schmalen Kiesstrand verfügt, hat sich das kleine Fischerdorf in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang vor Korfu

Roda

Von Archaravi bis nach Roda zieht sich der mit acht Kilometer längste Sand-Kiesstrand der Insel. Von dem einstmals kleinen Dorf ist nur der historische Ortskern übrig geblieben, ansonsten erstrecken sich jetzt nationale und internationale Gastronomie, Bars, Geschäfte und Discotheken entlang der langen Küstenpromenade dieses beliebten Urlaubszentrums.

Weiterlesen »
Strand von Acharavi

Acharavi

Im Norden von Korfu, ca. 40 Kilometer von Korfu-Stadt und dem Flughafen entfernt, liegt der lebendige und beliebte Urlaubsort Acharavi, der vor allem für Familien sehr gut geeignet ist.

Weiterlesen »
Nisaki Korfu Badebucht

Nisaki

Nisaki ist ein kleines Dorf inmitten von Olivenhainen im Nordosten Korfus am Fuße des höchsten Berges der Insel, den Pantokrator. Der Name „Nisaki“ bedeutet „kleine Insel“ auf Griechisch, und der Ort wurde nach einer kleinen Insel benannt, die sich vor der Küste befindet und zu den markanten Merkmalen der Gegend gehört.

Weiterlesen »
Bucht von Agios Georgios Pagi auf Korfu

Agios Georgios

Umgeben von imposanten, grünen Berghängen liegt im Nordwesten Korfus die lange, sichelförmige Bucht von Agios Georgios (San George), die zu den bekanntesten und schönsten der Insel zählt.

Weiterlesen »
Kleines Fischerboot vor der Nordküste von Korfu

Kontokali

Kontokali auf Korfu ist besonders beliebt bei Seglern, da der Ort einen gut ausgestatteten Yachthafen bietet, der ein beliebter Anlaufpunkt für Bootsfahrer ist. Der Yachthafen bietet eine malerische Kulisse mit Blick auf das türkisfarbene Wasser und die umliegende Landschaft.

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

Nach oben scrollen