Fischerboote im Hafen von Milatos
Fischerboote im Hafen von Milatos. Bild: Scotland By Camera (CC BY-ND 2.0)

Milatos

Als Geheimtipp unter Fischliebhabern gilt das kleine Örtchen Milatos, das rund 15 Kilometer von Malía entfernt liegt. In den einfachen Tavernen des ursprünglichen Dorfes lässt sich vorzüglich Meeresgetier speisen, das zuvor im malerischen Hafen an Land gebracht wurde. Trotz seiner Nähe zu den Touristenzentren, ist Milatos bisher von Besucherströmen unberührt geblieben. Hier finden sich vor allem Gäste ein, die Ruhe und kretische Ursprünglichkeit suchen. In den Dorfboutiquen werden u. a. wunderschöne Keramiken angeboten. Der kieselige Strand ist aufgrund seiner Überschaubarkeit gut für Familien mit Kindern geeignet und die Bucht von Milatos genießt einen Ruf als ideales Windsurf-Revier. Zweimal täglich verkehren Busse nach Heraklion.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gut drei Kilometer oberhalb von Milatos befindet sich eine geschichtsträchtige Höhle (Höhle von Milatos). Während der türkischen Besatzung im Februar 1823 versteckten sich hier über 3000 kretische Frauen und Kinder, bewacht von nur etwa 150 wehrhaften Männern. Nach wochenlanger Belagerung der Höhle mussten sich die Flüchtlinge aus Nahrungsmangel ergeben und wurden von den Besatzern getötet oder versklavt. Ein kleiner Schrein in der Höhle (Taschenlampe) erinnert an dieses schreckliche Ereignis.

Reiseangebote nach Milatos

Impressionen von Milatos (von Zameer Pactyan):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Kreta könnten Sie auch interessieren

Ausgrabungsstätte Eleftherna Kreta

Ausgrabungsstätte Eleftherna

Die archäologische Stätte von Eleftherna wurde in den letzten Jahren intensiv erforscht und ausgegraben. Es wurden zahlreiche bedeutende Funde gemacht, darunter Überreste von Häusern, Tempeln, Gräbern und anderen öffentlichen Gebäuden.

Weiterlesen »
Dianthus juniperinus Pflanze Region Axos

Axos

Axos liegt in einer üppigen, wasserreichen Tallandschaft am Fuße des Bergs Psiloritís. Tavernen, kleine Cafés und einige Läden bestimmen das Bild des Ortskerns und der öffentliche Brunnen aus dem Mittelalter dient noch heute zur Erfrischung der Besucher.

Weiterlesen »
Gasse in Maroulas auf Kreta

Maroulas

Das beschauliche kleine Bergdorf Maroulas an der Nordküste Kretas beeindruckt mit seinen engen Gässchen aus byzantinisch-venezianischer Zeit und eindrucksvollen venezianischen Türmen, die einen traumhaften Panoramablick auf die nahe gelegenen Strände Rethymnons bieten.

Weiterlesen »
Douliana Kreta

Douliana

Douliana, gelegen zwischen Kalives und Vamos, ist ein sehr traditionelles und sympathisches Dorf, das sein besonderes Flair durch die alten, kretischen Bauernhäuser bezieht.

Weiterlesen »
Ausflugsboote vor Spinalonga

Spinalonga

Die Insel Spinalonga vor der Ostküste Kretas erlangte traurige Berühmtheit als ehemalige Leprakolonie. Heute ist die einstige Lepra-Insel ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen »
Paximadia Inseln Kreta

Paximadia Inseln

Die Paximadia Inseln liegen etwa zehn Kilometer vor Agia Galini an der Südküste Kretas. Sie sind unbewohnt und stehen unter Naturschutz. Tagesausflüge zu den Inseln werden zum Beispiel von Agia Galini, Matala und Kokini Hani angeboten.

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

Nach oben scrollen