Panormo Hafen Abenddämmerung
Der Hafen von Panormo in der Abenddämmerung. Bild: Romtomtom (CC BY 2.0)

Panormo

Panormo ist ein idyllischer Fischerort  in der Nähe von Rethymnon. Hier dominiert noch das gemächliche Leben in den gemütlichen Tavernen. Panormo ist ein typisches, traditionelles kretisches Dorf, das in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenziel geworden ist. Der Ort verfügt über einen kleinen, aber malerischen Hafen, der von Tavernen und Cafés umgeben ist, sowie über mehrere schöne Strände in der Umgebung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Gegend ist auch für ihre schönen Wanderwege und archäologischen Stätten bekannt, darunter die antike Stadt Eleftherna, die nur eine kurze Autofahrt entfernt liegt. In Panormo finden Besucher eine entspannte Atmosphäre und eine einladende Gemeinschaft von Einheimischen, die bereit sind, ihre Kultur und Traditionen zu teilen.

Reiseangebote nach Panormo

Auch Panormo selbst bietet einige archäologische Highlights, wie zum Beispiel das Archäologische Museum, in dem verschiedene Funde aus der Region gezeigt werden, darunter Keramik, Münzen und Schmuckstücke aus der Antike. Einige der Exponate stammen aus der minoischen Zeit, während andere aus der römischen Epoche stammen. Auch die römische Villa von Panormo lohnt einen Besuch. Sie stammt aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. und es gibt Mosaiken und Überreste von Badehäusern zu sehen.

Impressionen aus Panormo (von Holiday Experts):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

sonnenklar.TV berichtet aus Rhodos

Von 8. August bis 10. August 2023 werden sonnenklar.TV-Reporterin Sophia Dreyer und ihr Team in über sechs Schalten zeigen, wie sich die Lage in der südöstlichen Region der Ferieninsel darstellt.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Kreta könnten Sie auch interessieren

Aptera Amphiteater

Antike Stadt Aptera

Die antike Stadt Aptera, eingebettet in die sanften Hügel und Olivenhaine im Nordwesten von Kreta, ist ein faszinierendes archäologisches Juwel, das Besucher auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mitnimmt.

Weiterlesen »
Gasse in Maroulas auf Kreta

Maroulas

Das beschauliche kleine Bergdorf Maroulas an der Nordküste Kretas beeindruckt mit seinen engen Gässchen aus byzantinisch-venezianischer Zeit und eindrucksvollen venezianischen Türmen, die einen traumhaften Panoramablick auf die nahe gelegenen Strände Rethymnons bieten.

Weiterlesen »
Skaleta Kreta Strand Wellen

Skaleta

Der Ferienort Skaleta liegt an der Nordküste von Kreta am Ende der Bucht von Rethymnon. Der schöne Strand und attraktive Hotels machen Skaleta bei Urlaubern sehr beliebt.

Weiterlesen »
Strand von Paleochora

Paleochora

Wunderschön auf einer kleinen Halbinsel an der Südküste Kretas gelegen und von herrlichen Stränden umgeben, erfreut sich Paleochora jährlich steigender Beliebtheit.

Weiterlesen »
Phaistos Ruinen

Phaistos

Die archäologische Stätte von Phaistos ist eine bedeutende antike Stadt auf Kreta. Nach dem Palast von Knossos stand hier einst der zweitgrößte minoischen Palast Kretas.

Weiterlesen »
Kourtaliotiko Schlucht Kreta

Kourtaliotiko Schlucht

Die Kourtaliotiko Schlucht auf Kreta ist etwa 3 km lang. Sie ist bekannt für ihre steilen Klippen und zahlreiche Wasserfälle. Die Schlucht kann durchwandert werden, Trittsicherheit ist aber unbedingt erforderlich.

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Nach oben scrollen