Vegetation Fuerteventura
Einige Pflanzen trotzen auf Fuerteventura den knappen Wasserresourcen. Bild: Karin Jordan/pb

Tarajalejo

Tarajalejo ist ein kleinerer, ehemaliger Fischerort im Süden Fuerteventuras. Am Strand findet man noch alte, weißgekalkte Fischerhäuser, die aber mittlerweile meistens in Restaurants umgewandelt worden sind. Hier ist man etwas abseits vom Trubel der großen Ferienzentren. Über die hübsche Promenade erreicht man den ca. einen Kilometer langen, dunklen Kiesstrand. Zudem gibt es in Tarajalejo ein kleines Aquarium, in dem man heimische Meeresbewohner bewundern kann.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das erwartet Sie am Playa Taralejo (zusammengestellt von Europa erkunden):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Spanien

TUI Palma Marathon Mallorca 2024 buchbar

TUI bietet exklusiv für den TUI Palma Marathon Mallorca 2024 Tickets mit individuell anpassbaren Paketoptionen, einschließlich Flügen, Unterkünften und Transfers an. Die Anmeldung zum Lauf ist ab sofort möglich.

„Zero Food Waste“-Zertifizierung für RIU Hotels

Die spanische Hotelkette RIU hat die „Zero Food Waste“ Zertifizierung für ihren Einsatz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln erhalten. Seit zwei Jahren engagiert sich RIU auch aktiv im Circular Tourism Communities (CTC) Projekt auf Teneriffa.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps auf Fuerteventura könnten Sie auch interessieren

    Strand von Morro Jable mit Leuchtturm

    Morro Jable

    Über eine 2 Kilometer lange Strandpromenade erreicht man von Jandia Playa aus dieses ehemalige, kleine – mittlerweile aber recht regsame aber immer noch gemütliche – Fischerdorf

    Weiterlesen »
    Karge Pflanzenwelt im Naturpark Jandia

    Naturschutzgebiet Jandia

    Der Parque Natural de Jandía liegt im Süden Fuerteventuras und umgibt den gleichnamigen Ferienort. Auf über 14.000 Quadratkilometern erstreckt sich das Schutzgebiet von der Küste bis auf 800 Meter hinauf in die Berge.

    Weiterlesen »
    Dorf mit Windmühle Fuerteventura

    Antigua

    Die knapp 6.000 Einwohner zählende Gemeinde Antigua liegt im Zentrum Fuerteventuras und ist die älteste Stadt der Insel. Ihre weißen Häuser stehen in einem auffälligen Kontrast

    Weiterlesen »
    La Oliva - Dünen von Corralejo

    La Oliva

    La Oliva befindet sich im Norden Fuerteventuras und ist die drittgrößte Gemeinde der Insel. In der Hauptstadt des früheren Maxorata-Reichs vereinen sich heute Kultur, Geschichte und Natur.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen