Sonnenuntergang Costa del Silencio Teneriffa
Die Costa del Silencio im Süden Teneriffas macht ihrem Namen bei Sonnenauf- und -untergängen alle Ehre. Bild: Kamil Pietrzak/Unsplash

Urlaub in Costa del Silencio auf Teneriffa

Der Name ist Programm in Costa del Silencio (Küste der Stille) – in dem kleinen Küstenort abseits der Touristenhochburgen findet man leicht ein ruhiges Plätzchen, um die Natur auf sich wirken zu lassen. Die Küste von Costa del Silencio zeichnet sich durch felsige Abschnitte und natürliche Buchten aus. Der Ort ist besonders beliebt bei Urlaubern, die eine ruhige Umgebung abseits der belebteren Touristengebiete suchen. Die Unterkünfte in Costa del Silencio reichen von Apartments bis hin zu kleinen Resorts, die oft von gepflegten Gärten und Pools umgeben sind.

Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa (Auswahl aus unserem Reiseführer)

El Médano Surfer-Hotspot auf Teneriffa

El Médano

Touristisch wenig erschlossener Fischerort und Surferparadies mit typischen Kneipen und Restaurants. Die Strandpromenade von El Médano wurde besonders phantasievoll angelegt

Weiterlesen »
Klippen von Los Gigantes auf Teneriffa

Klippen Los Gigantes

Bis zu 600 Meter stürzen sich die Ausläufer des Tenogebirges am Acantilado de los Gigantes ins Meer. Von einem Ausläufer des Tenogebirges zu sprechen ist allerdings fast schon untertrieben

Weiterlesen »
Anaga Gebirge Teneriffa

Anaga Gebirge

Das Anaga Gebirge zieht sich über die Nordostspitze Teneriffas und ist eines der letzten Refugien des ursprünglichen Lorbeerwaldes (Laurisilva),

Weiterlesen »
Vegetation im Teide Nationalpark

Teide Nationalpark

Mit einer Höhe von 3.718 Metern ist der Teide (Pico de Teide) der höchste Berg der Kanaren und auch ganz Spaniens. Bereits im Jahr 1954 wurde der Berg

Weiterlesen »
Garachico mit dem Roque Garachico

Garachico

Garachico im Nordwesten Teneriffas galt einst als die wichtigste Hafenstadt der Insel. Bei einem Vulkanausbruch im 18. Jahrhundert wurde fast die Hälfte der Stadt

Weiterlesen »
Strand an der Südküste Teneriffas

Arona

Über 15 Kilometer Strand mit ausgezeichneter Aussicht auf die nahen Berge, verfügt die Gemeinde Arona, im Süden Teneriffas.

Weiterlesen »
Kirche in Buenavista del Norte

Buenavista del Norte

“Schöne Aussicht” lautet der Name von Buenavista del Norte im Nordwesten Teneriffas übersetzt. Das hübsche Städtchen liegt auf einer Hangterrasse…

Weiterlesen »
Hafen von Canadelaria auf Teneriffa

Candelaria

Am wichtigsten Wallfahrtsort der Kanaren, in Candelaria, wird alljährlich am 14. und 15. August die Schutzpatronin des Archipels, die “Virgen de la Candelaria” verehrt.

Weiterlesen »
Schneebedeckter Teide im Winter

Urlaubsregionen Teneriffa

Teneriffa bietet eine Vielzahl von attraktiven Feriengebieten. Um Ihnen die Orientierung etwas zu erleichtern haben wir die Orte den jeweiligen geographischen Regionen zugewiesen.

Weiterlesen »
Weitere Informationen zu Urlaubsorten, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps auf Teneriffa Sie in unserem Teneriffa Reiseführer.

Unsere letzten Reise News aus Teneriffa

Weitere aktuelle Reise News aus anderen Regionen

Nach oben scrollen