El Médano Surfer-Hotspot auf Teneriffa
Am Strand von El Médano trifft sich wegen der perfekten Bedingungen die Surfer-Elite aus ganz Europa. Bild: neufal54/pb

El Médano

El Médano

El Médano ist ein touristisch wenig erschlossener Fischerort und Surferparadies mit typischen Kneipen und Restaurants. Die Strandpromenade von El Médano wurde besonders phantasievoll angelegt – sie folgt dem bräunlichen, feinen Sandstrand in natürlichen Kurven der Küstenlinie entlang. Östlich und westlich der Ortschaft liegen mehrere attraktive Sandstrände, welche sehr empfehlenswert sind, da sie sehr sauber sind und selten übermäßig bevölkert werden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Playa de Leocadie Machado, in ihrem westlichen Teil Playa del Médano genannt, ist zwar schmal, aber wunderschön und zieht sich zwischen Hafen und Montana Roja etwas mehr als 3 km lang hin und ist damit der längste Strand von Teneriffa. Wegen des nahezu ständigen Windes ist El Médano zu einem beliebten Surfer-Treffpunkt Teneriffas geworden.

Windsurfer vor El Médano
Die Könner auf dem Brett zeigen vor El Médano gerne, was sie drauf haben. Bild: Andi Rosen/pb

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa könnten Sie auch interessieren

El Médano Surfer-Hotspot auf Teneriffa

El Médano

Touristisch wenig erschlossener Fischerort und Surferparadies mit typischen Kneipen und Restaurants. Die Strandpromenade von El Médano wurde besonders phantasievoll angelegt

Weiterlesen »
Costa Adeje La Caleta

Costa Adeje

Die Costa Adeje ist die nördlichere Hälfte von Playa de das Américas, welche bereits im Verwaltungsgebiet von Adeje liegt. In den letzten Jahren hat sich hier viel verändert

Weiterlesen »
Gasse in La Laguna auf Teneriffa

La Laguna

Reich an herrschaftlichen Palästen, wunderschönen Stadthäusern und Sakralbauten wurde die Altstadt von San Cristóbal de Laguna von der UNESCO 1999 in den Status eines Weltkulturerbes erhoben.

Weiterlesen »
Garachico mit dem Roque Garachico

Garachico

Garachico im Nordwesten Teneriffas galt einst als die wichtigste Hafenstadt der Insel. Bei einem Vulkanausbruch im 18. Jahrhundert wurde fast die Hälfte der Stadt

Weiterlesen »
Klippen von Los Gigantes auf Teneriffa

Klippen Los Gigantes

Bis zu 600 Meter stürzen sich die Ausläufer des Tenogebirges am Acantilado de los Gigantes ins Meer. Von einem Ausläufer des Tenogebirges zu sprechen ist allerdings fast schon untertrieben

Weiterlesen »
Höhlengang in der Cueva del Viento

Cueva del Viento

Eine Besichtigung der Cueva del Viento gleicht einer Reise in das Innere der Erde, denn in der über 17 Kilometer langen Vulkanröhre befinden sich viele unterirdische Gänge.

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Teneriffa

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa könnten Sie auch interessieren

    Costa Adeje La Caleta

    Costa Adeje

    Die Costa Adeje ist die nördlichere Hälfte von Playa de das Américas, welche bereits im Verwaltungsgebiet von Adeje liegt. In den letzten Jahren hat sich hier viel verändert

    Weiterlesen »
    Höhlengang in der Cueva del Viento

    Cueva del Viento

    Eine Besichtigung der Cueva del Viento gleicht einer Reise in das Innere der Erde, denn in der über 17 Kilometer langen Vulkanröhre befinden sich viele unterirdische Gänge.

    Weiterlesen »
    Klippen von Los Gigantes auf Teneriffa

    Klippen Los Gigantes

    Bis zu 600 Meter stürzen sich die Ausläufer des Tenogebirges am Acantilado de los Gigantes ins Meer. Von einem Ausläufer des Tenogebirges zu sprechen ist allerdings fast schon untertrieben

    Weiterlesen »
    Meerwasserschwimmbecken von Bajamar bei Flut

    Bajamar

    Der beschauliche Ferienort Bajamar an der Nordostküste Teneriffas erwartet seine Besucher mit einem ausgeglichenen Meeresklima, herrlichen Blicken auf das Anagagebirge

    Weiterlesen »
    Garachico mit dem Roque Garachico

    Garachico

    Garachico im Nordwesten Teneriffas galt einst als die wichtigste Hafenstadt der Insel. Bei einem Vulkanausbruch im 18. Jahrhundert wurde fast die Hälfte der Stadt

    Weiterlesen »
    Schneebedeckter Teide im Winter

    Urlaubsregionen Teneriffa

    Teneriffa bietet eine Vielzahl von attraktiven Feriengebieten. Um Ihnen die Orientierung etwas zu erleichtern haben wir die Orte den jeweiligen geographischen Regionen zugewiesen.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Teneriffa Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Teneriffa Reisemagazin.

    Scroll to Top