Portals Nous Badestrand
Portals Nous verfügt auch über einen beliebten Badestrand. Bild: Matthias Peter

Reiseziele in Spanien

Kaum ein Reiseziel in Europa ist bei deutschen Urlaubern so beliebt wie Spanien. Verwunderlich ist das nicht, denn das Land auf der Iberischen Halbinsel bietet Urlaubern eine außerordentliche Vielfalt an Urlaubsregionen, die auch wirklich jedem Anspruch gerecht werden.

Spanien ist in 17 Regionen unterteilt. Die bei Urlaubern wohl bekanntesten und für den Tourismus in Spanien wichtigsten sind die Balearen mit den Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera und die vor der Westküste Afrikas liegenden Kanarischen Inseln (Kanaren) mit Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Zu beiden Inselgruppen gehören noch einige weitere, kleinere Inseln, die für den Tourismus aber keine Bedeutung haben. Jedes Jahr verbringen viele Millionen Urlauber ihre Ferien auf den Inseln, von denen jede ihre ganz eigene Faszination ausstrahlt.

Auf dem Spanischen Festland sind vor allem die Regionen an den Küsten des Mittelmeers und des Atlantiks bei Urlaubern sehr gefragt. Im Süden Spanien, an der Mittelmeerküste sind das Katalonien, Valencia, Murcia und Andalusien, wobei ein Teil Andalusiens auch an den Atlantik grenzt. Bekannter als die Regionen sind häufig die verschiedenen Küstenabschnitte, die zu den Regionen gehören, wie zum Beispiel die Costa Brava und Costa Daurada in Katalonien, die Costa del Azahar und Costa Blanca in der Region Valencia, die Costa Cálida in der Region Murcia oder die Costa del Sol und Costa de la Luz in Andalusien. Allen Küsten ist gemein, dass sie über teilweise wunderschöne, kilometerlange Strände verfügen. In Verbindung mit vielen Sonnentagen, warmen Luft- und Wassertemperaturen sowie einer hervorragenden touristischen Infrastruktur ziehen die Urlaubsregionen die Urlauber aus ganz Europa magisch an. In den Sommermonaten kann es an einzelnen, besonders beliebten, Urlaubsorten daher auch schon einmal etwas voller werden.

Etwas ruhiger geht es in den Regionen im nördlichen Spanien, die an den Atlantik Grenzen zu (Galicien, Asturien, Kantabrien, Baskenland, Navarra). Hier gibt es auch wunderschöne Küstenabschnitte, jedoch ist die Landschaft etwas zerklüfteter mit in der Regel kleineren Stränden und die Temperaturen sind etwas niedriger. Wer hierher kommt, möchte sich vor allem an der beeindruckenden Natur und den kulturellen Highlights der Region erfreuen und im Urlaub möglicherweise auch etwas aktiver sein. Der weltbekannte Jakobsweg führt durch alle Regionen.

Etwas weniger bekannt und eher noch Geheimtipps für Insider sind die Regionen im Landesinneren von Spanien (Kastilien-León, La Rioja, Extremadura, Kastilien-La Mancha, Navarra). Aber auch hier finden Urlauber spannende Orte mit viel spanischer Tradition und wunderschöne Landschaften, die es zu erkunden gilt.

Ein Muss für jeden Spanien-Kenner ist ein Besuch der Hauptstadt Spaniens, Madrid, die zugleich auch die größte Stadt des Landes und politisches und kulturelles Zentrum ist und als eigene autonome Region geführt wird. Im Großraum Madrid leben über 15 Millionen Menschen, entsprechend trubelig geht es auf den wichtigsten und bekanntesten Plätzen im Zentrum zu. Kulturbegeisterte Urlauber finden hier unzählige Beispiele historischer Architektur, wunderschöne Plätze und Museen in Hülle und Fülle.

Aktuelle Reise News aus Spanien

Podcast „5 Minuten Mallorca“ launcht Webseite

Am 9. September 2021 begrüßen Hanna Christensen und Klaus Vorbrodt zum 200. Mal Inselkenner, Residenten und Urlauber zu einer aktuellen Folge „5 Minuten Mallorca – der Insel-Podcast“. Insgesamt mehr als 16 Stunden haben die Dänin und der Deutsche seit der ersten Ausgabe im Januar 2021 über ihre Wahlheimat gesprochen.

Formentera Fotogràfica 2021

Vom 8. bis 12. Oktober 2021 findet die bereits neunte Ausgabe des „Formentera Fotogràfica“ – Festivals statt. Auch Hobby-Fotografen sind herzlich eingeladen, an dem Event teilzunehmen.

Formentera Jazz Festival 2021 und Festival de Guitarras

Vier Tage lang vom 23. bis 26. September 2021 kommen Jazz-Liebhaber in einen ganz besonderen musikalischen Genuss auf der kleinsten der Balearen-Inseln:
Seit 2015 können die Besucher Formenteras beim Formentera Jazz Festival Jazzklängen von aufstrebenden bis hin zu etablierten Künstlern aus der ganzen Welt lauschen. Die Konzerte finden sowohl in Strandnähe als auch in der Altstadt statt.

Reiseziele in Spanien

Balearen

Kanaren

Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin

Scroll to Top