Strand von Morro Jable mit Leuchtturm
Strand von Morro Jable mit Leuchtturm. Bild: Dirk Vorderstraße - eigenes Werk (CC BY 3.0)

Morro Jable

Über eine 2 Kilometer lange Strandpromenade erreicht man von Jandia Playa aus Morro Jable, dieses ehemalige, kleine – mittlerweile aber recht regsame aber immer noch gemütliche – Fischerdorf. Hier findet man verwinkelte Gassen mit einheimischen Bars, urigen Fischlokalen und vielen Restaurants. Hier kann man teilweise direkt am Meer sitzen, ein Glas Rotwein trinken und frischen Fisch essen. Mit etwas Glück erlebt man die einheimischen alten Männer am Abend beim Musizieren und fühlt inmitten der touristischen Betriebsamkeit einen Hauch des ursprünglichen Fuerteventura. Eine Felsklippe trennt das Dorf vom Hafen. Hier legen die Boote zu den Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria an. Am Ende des Hafens hört die Welt des Tourismus abrupt auf. Über eine holprige Staubpiste erreicht man nach 20 Kilometern die Spitze der Halbinsel Jandia (Punta de Jandia) oder etwas weiter nördlich den Ort Cofete mit dem Traumstrand von Barlovento.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura könnten Sie auch interessieren

Playa Corralejo Sand und Dünen

Dünen von Corralejo

Die Dünenlandschaft von Corralejo ist die größte der Kanarischen Inseln und übertrifft an Umfang sogar die bekannten Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria.

Weiterlesen »
Karge Pflanzenwelt im Naturpark Jandia

Naturschutzgebiet Jandia

Der Parque Natural de Jandía liegt im Süden Fuerteventuras und umgibt den gleichnamigen Ferienort. Auf über 14.000 Quadratkilometern erstreckt sich das Schutzgebiet von der Küste bis auf 800 Meter hinauf in die Berge.

Weiterlesen »
Betancuria Museum

Museum von Betancuria

Im Museum von Betancuria wird die ur- und völkerkundliche Geschichte Fuerteventuras aufgearbeitet. In den fünf Sälen sind unter anderem die archäologischen Funde aus der Gegend von La Olivia zu finden.

Weiterlesen »
Isla de Lobos Fuerteventura

Isla de Lobos

Hält man sich an der Nordküste Fuerteventuras auf, hat man sie oft direkt im Blick, die “Insel der Robben”, die zu den sechs unbewohnten Inseln der Kanaren gehört.

Weiterlesen »
Strand von Esquinzo

Playa de Esquinzo

Esquinzo ist eine ruhige Feriensiedlung etwa 8 Kilometer nördlich von Jandia Playa. Der kleine Ferienort liegt auf einer Anhöhe und besteht bisher nur aus wenigen Straßen und Ferienanlagen.

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Scroll to Top