Al Ain Zoo Abu Dhabi
Der Al Ain Zoo ist der größte seiner Art in Abu Dhabi. Bild: © DCT Abu Dhabi

Zoo von Al Ain

Mit über 4.000 Tieren ist der Zoo von Al Ain ein ideales Ausflugsziel für Familien. Hier können aus nächster Nähe bei der Giraffenfütterung zugeschaut, auf einem Kamel geritten und den beliebten Streichelzoo Elezba besucht werden. Dieser weitläufige, gepflegte Zoo ist der größte und renommierteste der Region und umfasst transparent umzäunte Gehege, in denen einheimische und exotische Tierarten wie die Arabische Oryx, Mähnenspringer, Nashörner, Flusspferde, Tiger, Löwen und mehr leben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das angesehene Artenschutz- und Zuchtprogramm dieses lauschig grünen Zoos schützt und bewahrt seltene Tierarten vor dem Aussterben. Zu den Highlights zählt unter anderem ein faszinierender Spaziergang durch das Lemur-Gehege. Zudem finden sich auf dem Gelände zahlreiche öffentliche Grünflächen, die zu einem Picknick einladen, sowie Spielplätze, Cafés und Restaurants. Die Besucher können außerdem eine Zugfahrt durch die Wildtiergehege unternehmen.

Krokodil im Al Ain Zoo
Durch eine sichere Glasscheibe getrennt: Krokodil im Al Ain Zoo. Bild: © DCT Abu Dhabi
Leopard im Al Ain Zoo
Auch Leoparden gehören zu den Bewohnern im Al Ain Zoo. Bild: © DCT Abu Dhabi

Das Sheikh Zayed Desert Learning Centre ist in einem schönen Gebäude auf dem Zoogelände untergebracht, das mit dem „Leadership in Energy and Environmental Design“-Platinzertifikat (LEED) ausgezeichnet wurde. Das Zentrum ist ein fantastischer Ort, um mehr über die natürlichen Lebensräume der VAE zu erfahren. Fünf interaktive Galerien beleuchten die facettenreiche Geschichte und die zukunftsorientierten Ideen des Landes. Hier werden die Besucher dazu ermuntert, ihre Beziehung zur Umwelt zu überdenken und einen nachhaltigeren Lebensstil anzunehmen. Wer Lust auf ein wirklich einzigartiges Erlebnis hat, sollte eine Al Ain Safari buchen. Unter der Führung engagierter Tourguides aus den Emiraten erkunden Sie das beeindruckende 217 Hektar große Gelände am Fuße des majestätischen Gebirgszugs Dschabal Hafit. Unterwegs gibt es die Gelegenheit, afrikanische Löwen, Breitmaulnashörner, Strauße, Zebras, Gnus, Gazellen, Kudus sowie vom Aussterben bedrohte oder in freier Wildbahn ausgestorbene Säbelantilopen, Mendesantilopen und weitere Tierarten zu erspähen.

Elefant Spaß mit Wasser Al Ain Zoo
Die Elefanten im Al Ain Zoo sind für jeden Spaß zu haben. Bild: © DCT Abu Dhabi

Entsprechend der Vision Seiner Hoheit Scheich Zayid bin Sultan Al Nahyan, dem Gründungsvater der VAE, spielt Al Ain Safari eine wichtige Rolle für den Artenerhalt und setzt Maßstäbe für zukünftige Naturschutzprojekte in der Region. Einen gelungenen Tag in Al Ain rundet man am besten mit einem Dinner „With the Lions“ ab und genießt dabei ein üppiges Abendessen am Rand des Löwengeländes.

Unsere letzten Reise News aus Abu Dhabi

Abu Dhabi Event-Kalender 2023/24

Der Abu Dhabi Event-Kalender 2023/24 ist vollgepackt mit einem vielfältigen Angebot an Aktivitäten und Erlebnissen für Einheimische und Besucher. Mehr als 150 Events werden im Herbst und Winter im gesamten Emirat stattfinden.

Abu Dhabi Sommer-Kampagne: Kinder machen gratis Urlaub

Speziell für Familien hat die Abu Dhabi-Kampagne „Ein Sommer ist nicht genug“ das Sommer-Highlight „Kinder machen Gratisurlaub“ im Programm: Für jeden Erwachsenen, der einen Aufenthalt in einem teilnehmenden Hotel bucht, kann ein Kind kostenlos übernachten, gratis frühstücken und erhält freien Zugang zu drei der teilnehmenden Themenparks in Abu Dhabi.

Nahost-Premiere von Mission Impossible in Abu Dhabi

Am 26. Juni 2023 kommt der Hollywoodstar Tom Cruise zur Nahost-Premiere, zusammen mit Regisseur Christopher McQuarrie und seiner Crew. Präsentiert wird der neue Action-Streifen „Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins” im Emirates Palace.

Abu Dhabi Summer Pass jetzt in drei Kategorien

Den Abu Dhabi Summer Pass gibt es jetzt in drei Kategorien. Unterschiedliche Leistungspakete gehen maßgeschneidert auf die verschiedenen Wünsche der Gäste ein. Je nach Schwerpunkt und Umfang ist der Summer Pass für 99 AED (rund 25 Euro), 269 AED (circa 67 Euro) oder 499 AED (knapp 125 Euro) zu haben.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Abu Dhabi könnten Sie auch interessieren

    Dawwamma Tornado-Wasserrutsche Yas Waterworld

    Freizeittipps in Abu Dhabi

    Auf relativ kleinem Raum finden sich in Abu Dhabi mehrere spektakuläre Freizeitattraktionen für die ganze Familie. Von der Ferrari World über den Zoo von Al Ain bis zum höchsten Indoor-Kletterturm der Welt.

    Weiterlesen »
    Yas Waterworld Schlangenrutsche

    Yas Waterworld Abu Dhabi

    Der Wasserpark Yas Waterworld Abu Dhabi erstreckt sich über die Fläche von 15 Fußballfeldern und bietet aufregende Aktivitäten im Wasser in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Von den mehr als 40 Fahrgeschäften, Rutschen und Attraktionen sind sogar fünf weltweit einzigartig.

    Weiterlesen »
    Al Ain Equestrian Golfplatz bei Sonnenuntergang

    Al Ain Equestrian, Shooting and Golf Club

    Der Al Ain Equestrian, Shooting and Golf Club ist eine renommierte Sportanlage, die sich in Al Ain, Abu Dhabis grüner, geschichtsträchtiger Gartenstadt, befindet. Der Club ist bekannt für seine erstklassigen Einrichtungen und bietet Aktivitäten wie Reiten, Schießen und Golf.

    Weiterlesen »
    Flying Aces Ferrari World Abu Dhabi

    Ferrari World Abu Dhabi

    Nirgends schießt der Adrenalinspiegel so schnell in die Höhe wie auf der schnellsten Achterbahn der Welt, der Formula Rossa, hier in der Ferrari World Abu Dhabi. Nervenkitzel ist während der Fahrt garantiert, denn beschleunigt die Achterbahn in 4,9 Sekunden von 0 auf 240 km/h und schießt dabei 52 Meter in die Höhe.

    Weiterlesen »
    Qasr Al Watan Abu Dhabi

    Qasr Al Watan

    Wo sich sonst die Staatschefs treffen, um die Geschicke der Welt zu verhandeln, dürfen regelmäßig auch Besucher hinein. Im Präsidentenpalast Qasr Al Watan erhalten Gäste Wissen über Regierungstraditionen, Werte und das kulturelle Selbstverständnis des Landes.

    Weiterlesen »
    Al Ain Zoo Abu Dhabi

    Zoo von Al Ain

    Der Zoo von Al Ain ist der größte und renommierteste Zoo der Region und umfasst transparent umzäunte Gehege, in denen einheimische und exotische Tierarten wie die Arabische Oryx, Mähnenspringer, Nashörner, Flusspferde, Tiger, Löwen und mehr leben.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Abu Dhabi Reisemagazin

    Food Trucks am Al Hudayriyat Beach
    Abu Dhabi

    Food Trucks in Abu Dhabi – kulinarische Vielfalt für Jedermann

    Food Trucks gehören in Abu Dhabi genauso zum kulinarischen Straßenbild und Standard, wie „normale“ Restaurants. Die Food Truck-Szene in Abu Dhabi ist äußerst kreativ und bietet für jeden Geschmack die passenden Gerichte. Besucher, die das kulinarische Angebot von Abu Dhabi erkunden möchten, sollten einige der Food Trucks in der Stadt ausprobieren.

    Weiterlesen »
    Palmen und Pflanzen Oase Al Ain
    Abu Dhabi

    Die schönsten Attraktionen in der Oasenstadt Al Ain

    Ein Meer von Dattelpalmen mitten in der Wüste. Der längste Wildwasserkanal der Welt. Und eine Festung, deren Wände aus der bewegten Geschichte des Emirats erzählen könnten. Die Rede ist von der legendären Gartenstadt Al Ain – ein Muss für jeden Besuch in Abu Dhabi.

    Weiterlesen »
    Sheikh Zayed Moschee Instagram Hotspot
    Abu Dhabi

    Die besten Instagram Hotspots in Abu Dhabi

    Abu Dhabi ist wegen seiner vielfältigen Attraktionen ein begehrtes Reiseziel. Die besten Orte für attraktive Beiträge und Stories auf Instagramm sind hier zusammengestellt – samt Geheimtipps, die begeistern und neue Follower in den Bann ziehen werden.

    Weiterlesen »
    Nach oben scrollen