Biolumineszentes Algenschauspiel vor Port Lincoln
Biolumineszentes Algenschauspiel an der Küste vor Port Lincoln. Bild: ©SATC/Jayden O'Neill

Leuchtende Algen vor Port Lincoln

Biolumineszenz ist ein Naturphänomen, bei dem Meeresbewohner wie Fische, Tintenfische, winzige Krustentiere, aber auch Pilze, Insekten und Plankton durch eine chemische Reaktion im Dunkeln leuchten. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Biolumineszenz dazu dient, Räuber zu verwirren oder Beute und potenzielle Partner anzulocken. Für den Menschen ist das Phänomen vor allem während der Algenblüte des Planktons, jedoch nur in einigen Teilen der Welt sichtbar. Vor der Küste von Port Lincoln, einer Stadt auf der südaustralischen Eyre-Halbinsel, ist die glitzernde Brandung schon seit längerem beobachtet worden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Erst im Spätsommer 2023 leuchtete der Strand mit dem intensivsten biolumineszenten Algenschauspiel seit fünf Jahren und lockte zahlreiche Schaulustige an. Doch auch in den Kiefernwäldern der Limestone Coast südlich von Adelaide lässt sich die Biolumineszenz beobachten – hier in Form von „Geisterpilzen”, die bei Tageslicht cremeweiß sind und nachts grün leuchten. Die eigens eingerichtete „Ghost Mushroom Lane” ermöglicht Besuchern jedes Jahr im Mai und Juni das nächtliche Spektakel aus der Nähe zu beobachten.

Impressionen von den leuchtenden Algen vor Port Lincoln (von 9 News Australia):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Südaustralien

Festivalkalender Adelaide 2024

Kulinarische, musikalische und künstlerische Höhepunkte im Jahr 2024 in der Landeshauptstadt Südaustraliens. Zum größten Open-Air-Festival in der südlichen Hemisphäre, dem Adelaide Fringe, strömen ab Februar tausende internationale und nationale Kunst- und Kulturliebhaber nach Adelaide.

Adelaide zur „National Park City“ ernannt

Adelaide, die Hauptstadt Südaustraliens, ist von der internationalen National Park City Foundation als erst zweite Stadt weltweit zur offiziellen „National Park City“ ernannt worden.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Südaustralien könnten Sie auch interessieren

    Aus unserem Südaustralien Reisemagazin

    Lucky Dumpling Market Adelaide
    Südaustralien

    Adelaide – hippes Zentrum für Kunst, Kultur und Kulinarik

    Die südaustralische Hauptstadt Adelaide hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem wahren Schmelztiegel für Foodies, Trendsetter, Backpacker und Genießer entwickelt. Erst im Juni dieses Jahres stieg die Stadt im weltweiten Lebensqualität-Index von The Economist von Platz 30 auf Platz 12 auf.

    Weiterlesen »
    Koala auf Kangaroo Island
    Südaustralien

    Auf Tuchfühlung mit Koalas in Südaustralien

    Wer in die Natur eintauchen und exotische Tiere aus nächster Nähe erleben möchte, ist in Südaustralien genau richtig. Australiens Aushängeschilder wie Koalas und Kängurus, aber auch seltene Ameisenigel, Seelöwen und Tintenfische warten darauf entdeckt zu werden.

    Weiterlesen »

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen