Erntedankfestumzug in Rosenheim
Das Erntedankfest wird in Rosenheim mit einem traditionellen Umzug gefeiert. Bild: © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Rosenheim

Mit Lederhosen ins Lokal? Italienischer Kaffeegenuss unterm Zwiebelturm? Es ist vor allem die ungewöhnliche Mischung aus alpenländischer Tradition und südländischer Lebensart, die Rosenheim – die Stadt an Inn und Mangfall – so besonders macht. Als Fernsehkulisse der „Rosenheim-Cops“ bekannt, lockt sie Besucher zudem mit einem großen kulturellen Angebot. Das Rosenheimer Herbstfest ist eines der größten Volksfeste Bayerns und das Ausstellungszentrum Lokschuppen zählt zu den renommiertesten in Deutschland. Auch das Rosenheimer Sommerfestival im Juli ist mittlerweile zu einer wahren Größe im Kulturkalender geworden, kommen doch alljährlich internationale Top-Stars wie Sting oder Deep Purple auf die Bühnen im Mangfallpark.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere letzten Reise News aus der Region Chiemsee-Alpenland

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Chiemsee-Alpenland-Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Wasserburg in der Innschleife

    Wasserburg am Inn

    Die mittelalterlich geprägte Stadt Wasserburg liegt einzigartig auf einer zum großen Teil umflossenen Halbinsel im Inn und gilt als eine der geschichtsträchtigsten Städte Bayerns.

    Weiterlesen »
    Kolbermoor Alte Spinnerei Gelände

    Kolbermoor

    In Kolbermoor, der Stadt an der Mangfall, findet im zweijährigen Turnus das internationales Schmiedetreffe, die BIENNALE der Schmiede, statt.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Chiemsee-Alpenland Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Chiemsee-Alpenland Reisemagazin.
    Scroll to Top