Cala Llonga Bucht und Strand
Die idyllisch gelegene Cala Llonga ist umgeben von pinienbedeckten Hügeln. Bild: Mark Wordy (CC BY 2.0)

Cala Llonga

Die Cala Llonga zieht sich südöstlich von Santa Eularia weit ins Landesinnere und endet an ihrem tiefsten Punkt in einem wunderschönen Sandstrand. Der kleine, autarke Ferienort, profitiert von seinen guten Anbindungen nach Ibiza-Stadt und Santa Eularia, die beide problemlos mit dem Linienbus zu erreichen sind.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Hotels von Cala Llonga liegen teilweise auf den bewaldeten Felshügeln links und rechts der Bucht und bieten einen guten Blick auf das türkisfarbene Wasser. Aufgrund der zumeist preiswerten Unterkünfte lockt Cala Llonga vor allen Dingen jüngere Besucher an, das Publikum ist überwiegend englisch. Da sich so gut wie nie Tagesgäste in den Ort verlaufen, ist der schöne Sandstrand jedoch nur selten überlaufen.

Unsere letzten Reise News aus Spanien

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Ibiza könnten Sie auch interessieren

    Sonnenuntergang Sant Antonio Bay Ibiza

    Punta Xinxó

    Südlich von San Antonio liegt die kleine Urlaubssiedlung Punta Xinxó in einer ruhigen Bucht. Die wenigen Hotels liegen in unmittelbarer Nähe des Sandstrandes, der sanft ins Wasser hinabgleitet.

    Weiterlesen »
    Santa Eulalia Promenade Strand

    Santa Eulalia

    Der gepflegte Badeort Santa Eulalia gehört zu den ruhigeren Urlaubsgebieten auf Ibiza und hat seinen ursprünglichen Charme eines ehemaligen Fischerdorfes trotz der Entwicklung als Ferienort bis heute nicht verloren.

    Weiterlesen »
    Cala Tarida Ibiza

    Cala Tarida

    Cala Tarida liegt im Südwesten Ibizas und ist eine sehr schöne – vor allem bei Familien sehr beliebte – Badebucht. Der feinsandige Strand fällt flach ins Meer ab, so dass auch Kinder gut baden können. Am Strand gibt es verschiedenste Wassersportmöglichkeiten.

    Weiterlesen »
    Cala Llonga Bucht und Strand

    Cala Llonga

    Die Cala Llonga zieht sich südöstlich von Santa Eularia weit ins Landesinnere und endet an ihrem tiefsten Punkt in einem wunderschönen Sandstrand. Der kleine, autarke Ferienort, profitiert von seinen guten Anbindungen nach Ibiza-Stadt und Santa Eularia.

    Weiterlesen »
    Golfplatz Ibiza

    Golfen auf Ibiza

    Im Vergleich zur Nachbarinsel Mallorca nimmt sich das Angebot an Golfplätzen auf Ibiza eher bescheiden aus. Es gibt derzeit nur einen einzigen Golfclub auf der Insel, den 1992 gegründeten „Club de Golf Ibiza“ in Roca Llisa.

    Weiterlesen »

    San Rafael

    Weit über die Ortsgrenzen ist das kleine Städtchen San Rafael, das auf halber Strecke zwischen Ibiza-Stadt und San Antonio im Landesinneren von Ibiza liegt, für sein Kunsthandwerk bekannt.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Paellapfanne am Strand von Valencia
    Valencia

    Valencia und seine Paella

    Was wäre Valencia ohne Paella? Unzählige Feinschmecker müssten auf eines der weltbesten Reisgerichte verzichten. Um ihrem gastronomischen Sterneprodukt die gebührende

    Weiterlesen »

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Scroll to Top