Portinatx Ibiza Strand
Im ruhigen Norden Ibizas bei Portinatx gibt es einige sehr schöne Badebuchten. Bild: Peter Müller/Pixabay

Portinatx

Portinatx ist ganz im Norden Ibizas gelegen. Die Küste ist hier insgesamt eher felsig mit schönen Steilküsten. Es gibt aber mehrere schöne Badebuchten, die sich herrlich in die Küste einschmiegen. Die vier größten Strände sind Sa Torre, Platja S’Arenal Petit, S’Arenal Gran und Platja es Port liegen alle dicht beieinander und sind vom Ort gut zu Fuß erreichbar.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das touristische Zentrum um Cala Portinatx bietet viele Sportmöglichkeiten und diverse Einkaufsshops. Hier kann es in der Hochsaison auch schon einmal etwas voller werden. In der Nähe gibt es aber mehrere Buchten, an denen man auch dann noch ein ruhiges Plätzchen finden kann.

Unsere letzten Reise News aus Spanien

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Ibiza könnten Sie auch interessieren

    Kirche Sant Joan de Labritja

    Sant Joan de Labritja

    Im Nordwesten von Ibiza gelegen, finden sich in Sant Joan de Labritja einige der bedeutendsten Landstriche unberührter Natur auf der Insel. Inmitten des Dorfes ragt die Kirche im ibizenkischen Stil empor.

    Weiterlesen »
    Figueretas Ibiza Strand

    Figueretas

    Figueretas ist der optimale Urlaubsort für alle Reisenden, die das internationale Flair Ibizas genießen möchten, es aber lieber eine Nummer kleiner und ruhiger haben wollen, als in Ibiza-Stadt oder an der Playa d’en Bossa.

    Weiterlesen »
    Ausgrabungen Sa Caleta Ibiza

    Phönizische Siedlung Sa Caleta

    Die Reste der phönizischen Siedlung in Sa Caleta, oberhalb der Bucht mit gleichem Namen, wird von den Historikern als erste menschliche Niederlassung auf Ibiza betrachtet. Sie wurde im Jahr 1999, zusammen mit der befestigten Altstadt von Eivissa, der Nekropole auf dem Puig des Molins und den Neptunsgraswiesen zum Welterbe erklärt.

    Weiterlesen »
    Hafenpromenade Sant Antoni de Portmany

    Sant Antoni de Portmany

    Im Westen der Insel, in einer herrlichen Bucht, die bei den Römern unter dem Namen portus magnus bekannt war, liegt Sant Antoni de Portmany, einst ein einfaches Dorf, deren Einwohner Fischer und Bauern waren.

    Weiterlesen »
    St. Josep de Sa Talaia Kirche

    St. Josep de Sa Talaia

    St. Josep de Sa Talaia, oder kurz, San Jose, ist ein typisch ibizenkisches Städtchen. Es thront an den Flanken des höchsten Berges der Insel, dem Sa Talaia und bietet nach drei Seiten wunderbare Ausblicke über die Insel.

    Weiterlesen »
    Playa d'en Bossa Strand

    Playa d´en Bossa

    Playa d’en Bossa ist ein lebhafter Ferienort, in dem sich vor allem junge Leute sehr wohl fühlen. Hier gibt es Action und jede Menge Spaß, insbesondere auch durch das in unmittelbarer Nähe gelegene Ibiza-Stadt.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Scroll to Top