Boot Hafen Alvor
Alvor ist ein gemütlicher Fischerort mit einem ganz besonderem Charme. Bild: © Joao Alves (CC BY 2.0)

Alvor

Alvor liegt malerisch an der südlichen Algarveküste. Der Fischerort befindet sich in einem Lagunengebiet nahe Lagos und gilt bei vielen Portugal-Kennern als einer der schönsten Urlaubsorte an der Algarve. Die Lage etwas abseits der Küste verschafft der kleinen Siedlung etwas Abstand vom alltäglichen Touristentrubel der stärker frequentierten Badeorte. Der Ort konnte sich neben dem Tourismus noch ein weiteres Standbein erhalten – den Fischfang in den Gewässern der Lagune. Reisende die Erholung und Muße suchen sind in Alvor gut aufgehoben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Im Zentrum mit den engen Gassen sind die Fischerhäuschen weiß gekalkt und auf flachen Hügeln errichtet. Besonders sehenswert sind die Dorfkirche aus dem 16. Jahrhundert und der kleine Platz der Republik. Im Dämmerlicht ist dies ein bezaubernder Ausgangspunkt für einen Bummel durch den Ort. Der modernisierte Hafen ist ein schönes Ziel für ausgedehnte Spaziergänge.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Alvor verbringen möchten, finden Sie hier aktuelle Angebote für Reisen nach Alvor.

Unsere letzten Reise News von der Algarve

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten an der Algarve könnten Sie auch interessieren

    Silves Barockkirche

    Silves

    Im 12. Jahrhundert, als die Region von den Mauren noch Al-Gharb genannt wurde, hieß Silves Xelb
    und spielte als Hauptstadt sowie kulturelles Zentrum der Araber-Provinz eine wichtige Rolle.

    Weiterlesen »
    Boot Hafen Alvor

    Alvor

    Alvor liegt malerisch an der südlichen Algarveküste. Der Fischerort befindet sich in einem Lagunengebiet nahe Lagos und gilt bei vielen Portugal-Kennern als einer der schönsten Urlaubsorte an der Algarve.

    Weiterlesen »
    Tavira Algarve Brücke

    Tavira

    Bezauberndes Flair, Kulturschätze zwischen schmalen Gassen und alte Fischereitradition. Die Stadt Tavira an der Algarve wird auch „Klein-Venedig“ genannt. Umgeben von den Ufern des Rio Gilão, der in den Atlantik mündet, liegt der malerische Ort.

    Weiterlesen »
    Portimão Strand Küste

    Portimão

    Lebendig und authentisch – Portimão ist die zweitgrößte Stadt an der Algarveküste. Sie ist nicht rein vom Tourismus geprägt, hat sich aber in den letzten Jahren zu einer attraktiven Einkaufsstadt entwickelt.

    Weiterlesen »
    Olhão Markthalle

    Olhão

    Wer nicht einmal durch die beiden, an ihren kleinen Türmchen leicht zu erkennenden Markthallen von
    Olhão gebummelt ist, hat etwas versäumt: Die beiden aus rotem Ziegel erbauten Häuser beherbergen den wohl besten Fischmarkt der Algarve.

    Weiterlesen »
    Faro Fußgängerzone

    Faro

    Faro offenbart seinen wahren Charme beim Bummel durch die Einkaufsstraßen und beim Spaziergang durch die historische Altstadt, in in der auf dem Eingangstor Arco da Vila noch Störche nisten.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Algarve Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Algarve Reisemagazin.

    Scroll to Top