Quinta do Lago Sonnenuntergang
Sonnenuntergang am Strand von Quinta do Lago. Bild: © Eduard Marmet (CC BY-SA 2.0)

Quinta do Lago

Urlaub im edlen Luxusambiente an der grünen Küste der Algarve. Das „Landgut am See“ heißt Quinta do Lago übersetzt, bei dem Anwesen handelt es sich um exklusive Ferienanlagen an der Algarve. Nur sechs Kilometer südlich von Almancil befindet sich das weiträumige Gebiet, auf dem sich schicke Villen und Bungalows tummeln. Golfliebhaber und solche die es werden möchten, kommen in Quinta do Lago voll auf ihre Kosten, denn vier 18-Loch-Greens sind hier geschickt miteinander zusammengeschlossen und versprechen spannende Partien.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ort ist sehr schick und stilvoll, kleine Cafés und geschmackvolle Restaurants sowie das edle Einkaufszentrum „Quinta Shopping“ verführen besonders anspruchsvolle Reisende zum Flanieren. Wen es zum Schwimmen und Tauchen an den Strand zieht, muss zunächst eine 300 Meter lange Brücke über den Lago überqueren. Ist das geschafft, gelangen Urlauber an den endlos langen Strand, an dem auch erstklassige Strandlokale zu finden sind.

Unsere letzten Reise News von der Algarve

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten an der Algarve könnten Sie auch interessieren

    Praia da Luz Sandstrand

    Praia da Luz

    Praia da Luz ist ein attraktiver und behaglicher Badeort an der Algarve. Der wunderschöne Sandstrand ist angenehm breit und feinsandig. Der Sand fällt flach ins sehr saubere Wasser ab und bietet somit besonders Kindern und Wassersportfans ideale Bedingungen.

    Weiterlesen »
    Praia da Falesia Küste

    Praia da Falésia

    Die Ferienregion Praia da Falésia an der malerischen Algarveküste besteht zum größten Teil aus einer circa zwölf Kilometer langen Steilküste. Der feine Strand ist geschätzt für seine roten, mit Pinien bewachsenen Sandsteinfelsen und zählt zu den berühmtesten Stränden Portugals.

    Weiterlesen »
    Armação de Pêra Strand

    Armação de Pêra

    Armação de Pêra ist ein Tourismuszentrum an der Algarve mit einem breitem Unterkunftsangebot und langen Stränden. Auf hohen Klippen tummeln sich große Hotelanlagen und Ferienhäuser. Tief abfallend bietet sich ein Blick auf anmutige grüne Buchten, die mit gelben Stränden zum Sonnenbaden einladen.

    Weiterlesen »
    Olhão Markthalle

    Olhão

    Wer nicht einmal durch die beiden, an ihren kleinen Türmchen leicht zu erkennenden Markthallen von
    Olhão gebummelt ist, hat etwas versäumt: Die beiden aus rotem Ziegel erbauten Häuser beherbergen den wohl besten Fischmarkt der Algarve.

    Weiterlesen »
    Vila Real de Santo António Fußgängerzone

    Vila Real de Santo António

    Wie auf einem Schachbrett gruppieren sich die Straßen des ehemaligen Fischerortes Vila Real de Santo António um die zentrale
    Praça do Marquês de Pombal. Die Innenstadt drängt sich an das Ufer des Guadiana, über den hinweg
    man bereits in die andalusische Landschaft der spanischen Nachbarn blicken kann.

    Weiterlesen »
    Praia do Vau Strand

    Praia do Vau

    Der Strand Praia do Vau ist die kleine Schwester von dem belebten Praia do Rocha. Getrennt sind die Geschwister durch Natur belassene Steinformationen, die von Wasser und Sand umgeben sind.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Algarve Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Algarve Reisemagazin.

    Scroll to Top