Vila Real de Santo António Fußgängerzone
Die gepflegte Fußgängerzone von Vila Real de Santo António ist gut besucht. Bild: © Jose A. (CC BY 2.0)

Vila Real de Santo António

Wie auf einem Schachbrett gruppieren sich die Straßen des ehemaligen Fischerortes Vila Real de Santo António um die zentrale Praça do Marquês de Pombal. Die Innenstadt drängt sich an das Ufer des Guadiana, über den hinweg man bereits in die andalusische Landschaft der spanischen Nachbarn blicken kann. Obwohl es wenige Kilometer weiter eine moderne Autobahnbrücke gibt, kommen diese nach wie vor gern mit der Fähre über den Fluss, um sich im geschäftigen Vila Real preisgünstig mit Haushaltswaren einzudecken.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere letzten Reise News von der Algarve

Portugal kein Virusvariantengebiet mehr

Seit dem 7. Juli 2021 wird Portugal nicht mehr als Virusvariantengebiet, sondern als Hochrisikogebiet geführt. Damit lockert die Bundesregierung die Einreisebeschränkungen für das portugiesische Festland, die Azoren sowie Madeira.

Einreise nach Portugal jetzt ohne PCR-Test möglich

Ab sofort verlangt Portugal bei einer Einreise mit dem Flugzeug keinen PCR-Test mehr. Notwendig ist nur ein negativer Antigen-Schnelltest, der beim Abflug aus dem Heimatland nicht älter als 24 Stunden sein darf. Die Airlines sind nach wie vor verpflichtet, diese Tests bereits beim Einsteigen ins Flugzeug zu kontrollieren.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten an der Algarve könnten Sie auch interessieren

    Boot Hafen Alvor

    Alvor

    Alvor liegt malerisch an der südlichen Algarveküste. Der Fischerort befindet sich in einem Lagunengebiet nahe Lagos und gilt bei vielen Portugal-Kennern als einer der schönsten Urlaubsorte an der Algarve.

    Weiterlesen »
    Olhão Markthalle

    Olhão

    Wer nicht einmal durch die beiden, an ihren kleinen Türmchen leicht zu erkennenden Markthallen von
    Olhão gebummelt ist, hat etwas versäumt: Die beiden aus rotem Ziegel erbauten Häuser beherbergen den wohl besten Fischmarkt der Algarve.

    Weiterlesen »
    Monte Gordo Strand

    Monte Gordo

    Baden und Spielen an der Algarveküste. Der Ort Monte Gordo wartet zwar nicht mit einer besonders hübschen Architektur auf, hat aber eine gut ausgebaute Infrastruktur. Das Highlight hier ist der kilometerlange, feine Sandstrand direkt am Atlantik.

    Weiterlesen »
    Armação de Pêra Strand

    Armação de Pêra

    Armação de Pêra ist ein Tourismuszentrum an der Algarve mit einem breitem Unterkunftsangebot und langen Stränden. Auf hohen Klippen tummeln sich große Hotelanlagen und Ferienhäuser. Tief abfallend bietet sich ein Blick auf anmutige grüne Buchten, die mit gelben Stränden zum Sonnenbaden einladen.

    Weiterlesen »
    Praia da Galé Küste Strand

    Praia da Galé

    Die Stille des Meeres an der Algarve erleben. Eine weite sandige Bucht erwartet Reisende am wunderschönen Praia da Galé. Der Ort nahe Albufeira ist locker bebaut und wartet mit kleinen Hotel- und Bungalowanlagen und einem kilometerlangen Sandstrand auf.

    Weiterlesen »
    Praia do Vau Strand

    Praia do Vau

    Der Strand Praia do Vau ist die kleine Schwester von dem belebten Praia do Rocha. Getrennt sind die Geschwister durch Natur belassene Steinformationen, die von Wasser und Sand umgeben sind.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Algarve Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Algarve Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen