Aiyanna Ibiza in der Cala Nova Bucht
Das familienfreundliche All-Day-Dining-Lokal Aiyanna Ibiza liegt in der Cala Nova Bucht. Bild: © Juan Sala

Aiyanna Ibiza

Das im Jahr 2017 eröffnete Restaurant Aiyanna Ibiza liegt in der idyllischen Cala Nova Bucht an der Nordküste Ibizas und verkörpert die eher ruhige Seite der Insel. Durch den Einsatz von Naturmaterialien und bunten Sonnenschirmen im guatemaltekischen Stil schafft das Restaurant ein rustikales und gemütliches Ambiente. Neben den mehrmals in der Woche stattfindenden Yogakursen am Morgen inklusive Frühstück und einer Bio-Abendkarte mit östlich-mediterranem Touch bietet das familienfreundliche Aiyanna Ibiza ein modernes Konzept für gesundes Essen, bei dem insbesondere innovative Sharing Plates gefragt sind.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Aiyanna Ibiza ist außerdem bekannt dafür, lokalen Künstlern eine Bühne zu schaffen, indem ihre Kunstwerke vor Ort ausgestellt werden und von Gästen bestaunt werden können. Wechselnde Pop-up-Food Trucks, Live-Musik am Abend und Shows lokaler Künstler schaffen somit eine Kulturoase, die den Lebensstil Ibizas widerspiegelt.

Impressionen vom Aiyanna Ibiza (von Aiyanna Ibiza):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Aiyanna Ibiza besticht als All-Day-Dining-Lokal mit vielen preisgekrönten gesunden Köstlichkeiten. Auch für Familien ist es der ideale Ort, um entspannte Tage und eindrucksvolle Vollmondabende mit Live-Musik mitten in der Natur zu verbringen. Das Aiyanna Ibiza wurde bei den White Ibiza Awards 2017 zum „Besten neuen Restaurant“ gewählt.

Wenn Sie das Aiyanna Ibiza einmal persönlich erleben möchten:

Unsere letzten Reise News aus Spanien

TUI Palma Marathon Mallorca 2024 buchbar

TUI bietet exklusiv für den TUI Palma Marathon Mallorca 2024 Tickets mit individuell anpassbaren Paketoptionen, einschließlich Flügen, Unterkünften und Transfers an. Die Anmeldung zum Lauf ist ab sofort möglich.

„Zero Food Waste“-Zertifizierung für RIU Hotels

Die spanische Hotelkette RIU hat die „Zero Food Waste“ Zertifizierung für ihren Einsatz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln erhalten. Seit zwei Jahren engagiert sich RIU auch aktiv im Circular Tourism Communities (CTC) Projekt auf Teneriffa.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Ibiza könnten Sie auch interessieren

    Jazz Ibiza

    Jazzfestivals Ibiza

    Die Stadt Eivissa (Ibiza Stadt) veranstaltet eine „Mostra de Jazz“, die seit 1989 ununterbrochen alljährlich stattfindet. Sie wird vom Instituto de la Juventud, Injuve, in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Inselrat organisiert und hat eine Qualität erlangt, die sich mit anderen Festivals Spaniens messen kann.

    Weiterlesen »
    Santa Eulalia Promenade Strand

    Santa Eulalia

    Der gepflegte Badeort Santa Eulalia gehört zu den ruhigeren Urlaubsgebieten auf Ibiza und hat seinen ursprünglichen Charme eines ehemaligen Fischerdorfes trotz der Entwicklung als Ferienort bis heute nicht verloren.

    Weiterlesen »
    Radfahren Ibiza

    Radfahren auf Ibiza

    Die alten schönen Wege Ibizas mit dem Fahrrad entlang zu fahren heißt gleichzeitig, die Insel eingehender kennenzulernen. Die Landschaft im Inselinneren bietet vielleicht ein nicht so bekanntes, dafür aber ganz bestimmt ein unverfälschtes und verborgenes Bild der Insel.

    Weiterlesen »
    Cala Tarida Ibiza

    Cala Tarida

    Cala Tarida liegt im Südwesten Ibizas und ist eine sehr schöne – vor allem bei Familien sehr beliebte – Badebucht. Der feinsandige Strand fällt flach ins Meer ab, so dass auch Kinder gut baden können. Am Strand gibt es verschiedenste Wassersportmöglichkeiten.

    Weiterlesen »
    Höhle Can Marca Ibiza

    Tropfsteinhöhle Can Marca

    Die Tropfsteinhöhle von Can Marca liegt im Norden Ibizas in der Nähe des Ferienortes Port de Sant Miquel. Die Höhle soll über 100000 Jahre alt sein und wurde früher vor allem als Versteck von Schmugglern genutzt.

    Weiterlesen »
    Ses Salines Ibiza

    Naturpark Ses Salines

    Die Salzteiche der Salinen von Ibiza (Ses Salines) sind auch ökologisch gesehen sehr wertvoll, denn sie bilden einen ausgezeichneten Lebensraum für Vögel und ein interessantes

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen