Yachten Ibiza Sonnenuntergang
Der Yacht- und Segelboottourismus gewinnt auf Ibiza eine immer größere Bedeutung. Bild: Oleksiy Shuman/Pixabay

Yachting auf Ibiza

Der Yachting- und Segeltourismus ist eine immer beliebtere Urlaubsmöglichkeit auf Ibiza und Formentera. Liebhaber dieses Sportes haben fast 3.000 Bootsplätze zu ihrer Verfügung, von denen sich etwa 90 Prozent auf Ibiza befinden. Die größten Häfen für Yachten befinden sich in Eivissa (Ibiza Stadt) mit dem Nautikclub 941 Bootsplätze und den Sporthäfen Marina Botafoc und Ibiza Nueva. Auch in Santa Eularia und im Nautikclub von San Antoni gibt es eine größere Anzahl von Liegeplätzen. Die Nachfrage steigt stetig und ist oft größer als das Angebot, denn die Pityusen sind bei Bootsbesitzern sehr gefragt.

Für Segler und Yachting-Freunde ohne eigenes Boot bieten verschiedene Anbieter in den größeren Häfen auch Vercharterungen an. Wer die entsprechenden nautische Erfahrung nachweisen kann, kann ohne Probleme ein Boot unterschiedlicher Größe chartern. Für weniger erfahrene Segler werden auch Boote mit Skipper angeboten.

Adressen für Bootscharter:

  • Motonautica Ibiza, Ctra. Aeropuerto, km 3,5, Apdo. Correos 997/07880 Ibiza, Tel. 0034 – 971 – 306665, Email: comercial@motonauticaibiza.com, Internet: www.motonauticaibiza.com
  • Charter&Dreams Ibiza, Plaza Central, 213-A Marina Botafoch
    07800 Ibiza, Tel. 0034 – 971 – 93 10 57, Email: ibiza@charteranddreams.com, Internet: www.superyachtcharteribiza.com/de
  • Coral Yachting, Marina Botafoch, 07800 Ibiza, Tel: 0034 – 971 – 313926, Email: coralyachting@coralyachting.com, Internet: www.coralyachting.com.

Unsere letzten Reise News aus Spanien

TUI Palma Marathon Mallorca 2024 buchbar

TUI bietet exklusiv für den TUI Palma Marathon Mallorca 2024 Tickets mit individuell anpassbaren Paketoptionen, einschließlich Flügen, Unterkünften und Transfers an. Die Anmeldung zum Lauf ist ab sofort möglich.

„Zero Food Waste“-Zertifizierung für RIU Hotels

Die spanische Hotelkette RIU hat die „Zero Food Waste“ Zertifizierung für ihren Einsatz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln erhalten. Seit zwei Jahren engagiert sich RIU auch aktiv im Circular Tourism Communities (CTC) Projekt auf Teneriffa.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Ibiza könnten Sie auch interessieren

    Cala de Sant Vicent Ibiza Bucht

    Cala de Sant Viçent

    Für Inselkenner zählt die Cala de Sant Viçent im Nordosten Ibizas zu einer der schönsten Buchten der Insel. Zwischen Pinienwäldern und Felsklippen schneidet sie sich in die Küste und bietet einen sauberen, kaum frequentierten Strand mit feinem Sand.

    Weiterlesen »
    Cala Vadella Bucht

    Cala Vadella

    Im Südwesten Ibizas liegt der schöne Ort Cala Vadella mit der gleichnamigen Bucht. Ort und Bucht sind von Pinienhainen und urwüchsiger Landschaft umgeben. Familien und Paare fühlen sich hier gleichermaßen wohl.

    Weiterlesen »
    Kanonen Altstadt Eivissa

    Eivissa

    Ibiza-Stadt oder wie es heute häufiger genannt wird – Eivissa – liegt im südöstlichen Teil der Insel Ibiza. Die Wirtschaftsgrundlage bilden hauptsächlich die Sektoren Dienstleistungen, Tourismusindustrie und Einzelhandel.

    Weiterlesen »
    Playa d'en Bossa Strand

    Playa d´en Bossa

    Playa d’en Bossa ist ein lebhafter Ferienort, in dem sich vor allem junge Leute sehr wohl fühlen. Hier gibt es Action und jede Menge Spaß, insbesondere auch durch das in unmittelbarer Nähe gelegene Ibiza-Stadt.

    Weiterlesen »
    San Antonio Ibiza Zentrum

    San Antonio

    Das ehemalige Fischerdorf San Antonio liegt im Westen der Insel und ist heute eine Gemeinde voller Gegensätze. Einem breiten Angebot an touristischen Anlagen und Sporteinrichtungen stehen eine wunderschöne natürliche Umgebung und diverse kulturelle Einrichtungen gegenüber.

    Weiterlesen »
    Es Cana Bucht

    Es Caná

    Es Cana an der Ostküste Ibizas ist ein kleiner Ferienort – etwa 3 Kilometer von Santa Eulalia entfernt. Wegen des flach abfallenden Sandstrands sind Ort und Bucht auch bei Familien sehr beliebt.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen