Cova de Can Marçà auf Ibiza
Die Cova de Can Marçà an der Nordküste von Ibiza ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Bild: Saaremees (CC BY-SA 4.0)

Cova de Can Marçà

Die Cova de Can Marçà ist eine spektakuläre Tropfsteinhöhle an der Nordküste von Ibiza, in der Nähe des Dorfes Sant Miquel. Diese faszinierende Höhle ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel und lockt Besucher mit ihrer Geschichte und ihren beeindruckenden Formationen. Als ehemaliger Unterschlupf für Schmuggler, die sich hier in kompletter Dunkelheit orientieren mussten, haftet der fast schon unheimlich ruhig wirkenden Höhle eine ganz besondere Aura an. Angst braucht hier aber niemand zu haben – vielmehr sind die farblich wunderschön in Szene gesetzten Stalagmiten und Stalaktiten auf gesicherten und beleuchteten Wegen gut zu erkunden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Besuch der Cova de Can Marçà beginnt mit einem Spaziergang durch einen Pfad, der durch üppige Vegetation und beeindruckende Klippen führt. Bei der Ankunft an der Höhle werden die Besucher von einem professionellen Führer begrüßt, der ihnen die Geschichte und die Besonderheiten des Ortes erklärt.

Während der Führung haben Besucher die Möglichkeit, die atemberaubenden Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten zu bewundern, die im Laufe von Millionen von Jahren durch das langsame Tropfen von Wasser entstanden sind. Die Höhle ist auch für ihre beeindruckenden Lichteffekte bekannt, die die natürlichen Eigenschaften der Formationen hervorheben und eine besondere Atmosphäre schaffen.

Ein Höhepunkt des Besuchs ist der unterirdischen Wasserfall, der von der Decke der Höhle herabstürzt. Die intensive Farbbeleuchtung gibt dem Wasserfall eine zusätzliche mystische Ausstrahlung. Am Ende der Tour haben Besucher die Möglichkeit, Souvenirs und lokale Produkte im Souvenirladen zu erwerben oder sich in der Caféteria zu entspannen, die einen herrlichen Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft bietet.

Impressionen von der Cova de Can Marçà (von Xabi Monti):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzten Reise News aus Spanien

TUI Palma Marathon Mallorca 2024 buchbar

TUI bietet exklusiv für den TUI Palma Marathon Mallorca 2024 Tickets mit individuell anpassbaren Paketoptionen, einschließlich Flügen, Unterkünften und Transfers an. Die Anmeldung zum Lauf ist ab sofort möglich.

„Zero Food Waste“-Zertifizierung für RIU Hotels

Die spanische Hotelkette RIU hat die „Zero Food Waste“ Zertifizierung für ihren Einsatz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln erhalten. Seit zwei Jahren engagiert sich RIU auch aktiv im Circular Tourism Communities (CTC) Projekt auf Teneriffa.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Ibiza könnten Sie auch interessieren

    Golfplatz Ibiza

    Golfen auf Ibiza

    Im Vergleich zur Nachbarinsel Mallorca nimmt sich das Angebot an Golfplätzen auf Ibiza eher bescheiden aus. Es gibt derzeit nur einen einzigen Golfclub auf der Insel, den 1992 gegründeten „Club de Golf Ibiza“ in Roca Llisa.

    Weiterlesen »
    Sonnenuntergang Sant Antonio Bay Ibiza

    Punta Xinxó

    Südlich von San Antonio liegt die kleine Urlaubssiedlung Punta Xinxó in einer ruhigen Bucht. Die wenigen Hotels liegen in unmittelbarer Nähe des Sandstrandes, der sanft ins Wasser hinabgleitet.

    Weiterlesen »
    Höhle Can Marca Ibiza

    Tropfsteinhöhle Can Marca

    Die Tropfsteinhöhle von Can Marca liegt im Norden Ibizas in der Nähe des Ferienortes Port de Sant Miquel. Die Höhle soll über 100000 Jahre alt sein und wurde früher vor allem als Versteck von Schmugglern genutzt.

    Weiterlesen »
    Diskothek DJ Ibiza

    Diskotheken auf Ibiza

    „Tanzend, ich verbringe den Tag tanzend“, sang Alaska in den 80er Jahren. Und genau dafür kommen im Sommer Tausende von jungen Menschen nach Ibiza. Die Diskotheken der Insel sind mit einiger Sicherheit die bekanntesten weltweit.

    Weiterlesen »
    Es Figueral Strand Küste

    Es Figueral

    Die Badebucht von Playa de Es Figueral liegt im Nordwesten Ibizas auf dem Gemeindegebiet von Santa Eularia. Der flach abfallende Strand, der von Felsen eingerahmt wird, hat eine Länge von etwa 400 Metern.

    Weiterlesen »
    Sa Pedrera Küste

    Sa Pedrera de Cala d’Hort

    Sa Pedrera de Cala d’Hort ist für viele Leute ein magischer Ort. Er besitzt eine einzigartige Landschaft, die mehrere Besucher während der Hippyzeit dazu veranlasste, ihn mit der mythischen vom Meer verschlungenen Stadt Atlantis gleichzusetzen.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Spanien Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Spanien Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen