Hafenpromenade von Kos-Stadt
Auch in den Vormittagsstunden ist die Hafenpromenade von Kos-Stadt meist gut besucht. Bild: Matthias Peter

Lambi

Westlich des Hafens von Kos-Stadt liegt Lambi, die Partymeile des Ortes. Unzählige Hotels, Restaurants, Souvenirshops, Kleidergeschäfte, Diskotheken und Motorradverleihe säumen die Straße und im Hochsommer pulsiert hier das Leben und die Nacht wird zum Tag gemacht. Die Geschäfte bleiben bis tief in die Nacht geöffnet, Diskotheken und Clubs füllen sich meist erst um Mitternacht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der lokale Strand „Lambi-Beach“ ist stets gut besucht. Zwischen Liegen und Sonnenschirmen begegnet man Volleyballfeldern, Kinderspielplätzen und Verleihen von allerlei Wassersportgerät. Folgt man dem über einen Kilometer langen Strand in Richting Nordwesten wird es jedoch zusehends leerer; unter Bananenpalmen findet sich schnell ein ruhiges und schattiges Plätzchen zum entspannen.

Unsere letzten Reise News aus Kos

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Kos könnten Sie auch interessieren

    Alikes Salzsee Flamingos

    Alikes Salzsee

    Ganzjährig einen Ausflug wert ist der Salzsee, der östlich des beliebten Urlaubsortes Tigaki liegt (Alikes See). Früher eine natürliche Gegebenheit für den Salzabbau

    Weiterlesen »
    Hafenpromenade von Kos-Stadt

    Lambi

    Westlich des Hafens von Kos-Stadt liegt Lambi, die Partymeile des Ortes. Unzählige Hotels, Restaurants, Souvenirshops, Kleidergeschäfte, Diskotheken

    Weiterlesen »
    Defterdar-Moschee in Kos-Stadt

    Kos-Stadt

    Die Inselhauptstadt Kos-Stadt liegt im äußersten Nordosten der Insel Kos und ist unumstrittenes wirtschaftliches, kulturelles und verwaltungstechnisches Zentrum der Insel.

    Weiterlesen »
    Marmari an der Nordküste von Kos

    Marmari

    Von einen kleinen Dorf an der Südküste Kos, zwischen Tigaki und Mastichari, hat sich Marmari seit den 1980er Jahren zu einem beliebten Badeort entwickelt.

    Weiterlesen »
    Ferienanlage in Kardamena

    Kardamena

    Reiche archäologische Schätze sind in dem Küstenort Kardamena, auf der griechischen Insel Kos, zu finden. An der Südküste des kleinen Archipels

    Weiterlesen »

    Feuchtbiotop Psalidi

    Zum Entspannen, Spazieren gehen und zur Vogelbeobachtung lädt das Feuchtbiotop von Psalidi ein. In unmittelbarer Nähe der touristischen Infrastruktur von Kos-Stadt

    Weiterlesen »

    Aus unserem Kos Reisemagazin

    Scroll to Top