Blick auf Golfplatz Lanzarote Golf Resort
Blick auf Vulkane, den Atlantik und die Nachbarinsel Fuerteventura bietet der 18-Loch-Golfplatz „Lanzarote Golf Resort“ in Puerto del Carmen. Bild: Turismo Lanzarote

Golfen auf Lanzarote

Schwarze Lava, von Palmen gesäumte Fairways, tiefblauer Ozean – die beiden 18-Loch-Golfplätze an Lanzarotes Ostküste sind aber nicht nur landschaftlich ein Ereignis. Eingebettet in die inseltypische Natur präsentieren sich die 72-Par-Anlagen abwechslungsreich mit Doglegs, Bunkern und Wasserläufen. Costa Teguise Golf im gleichnamigen Ort liegt am Fuß eines erloschenen Vulkans und fordert selbst geübte Golfer heraus – der fünfmalige Major-Sieger Severiano Ballesteros trainierte dort regelmäßig (18-Loch-Greenfee ab 73 €). Im Lanzarote Golf Resort in Puerto del Carmen fühlen sich auch Anfänger wohl (18-Loch-Greenfee ab 65 €). Dank einer Jahresdurchschnittstemperatur von 21 Grad sind die Plätze ganzjährig bespielbar.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lanzarote Golf Puerto del Carmen
Nur wenige Minuten vom größten Urlaubszentrum Puerto del Carmen entfernt, befindet sich der Golfplatz Lanzarote Golf. Der Par 72 18 Loch-Golfplatz verfügt über 4 Bahnen Par 3, 10 Bahnen Par 4 und 4 Bahnen Par 5 und ist für alle Handicaps von der Platzreife bis hin zum Golfpro geeignet.

Costa Teguise Golf Club
Der Golfplatz des Costa Teguise Golf Club liegt am Fuße eines eines alten Vulkans und bietet einen beeindruckenden Blick auf den Atlantik. Die Golfspieler erwarten hier auf diesem Par 72-Platz ebenfalls 4 Bahnen Par 3, 10 Bahnen Par 4 und 4 Bahnen Par 5.

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Wohnhaus von Cesar Manrique in Tahiche

    Tahiche

    Tahiche ist ein kleiner Ort im Osten Lanzarotes, direkt am gleichnamigen Vulkan inmitten einer wilden Lavalandschaft gelegen. Hier befindet sich mit der Fundacion Cesar Manrique

    Weiterlesen »
    Spektakulärer MountainbikeTrail auf Lanzarote

    Mountainbiken auf Lanzarote

    Für Mountainbiker hält Lanzarote zahlreiche Routen bereit. Die „European Sports Destination“ weist neun spannende Trails in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen aus – übrigens auch auf der Nachbarinsel La Graciosa.

    Weiterlesen »
    Casa-Museo del Campesino Lanzarote

    Casa-Museo del Campesino

    Keramik, Flechtarbeiten, Lederware und Stickereien – bis heute spielen die traditionellen Handwerkskünste auf Lanzarote eine wichtige Rolle. So stellen immer noch viele einheimische Manufakturen

    Weiterlesen »
    Gesamtkunstwerk Weinanbaugebiet La Geria

    Weinanbaugebiet La Geria

    Lanzarote ist steinig und karg – im Weinanbaugebiet La Geria im Inselinneren jedoch wachsen aus kleinen Mulden einzelne grüne Reben in der schwarzen, fruchtbaren Lava-Asche.

    Weiterlesen »
    Yachthafen von Puerto Calero auf Lanzarote

    Puerto Calero

    1983 wurde die Idee geboren, einen Yachthafen für Puerto del Carmen zu bauen. Entstanden ist ein ansprechend angelegter Sporthafen mit 250 Liegeplätzen,

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top